Kurz gemeldet: Kinocharts Deutschland: Erfolg für "Maze Runner" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth

© 20th Century Fox

Kinocharts Deutschland: Erfolg für "Maze Runner"

Mit 145.000 Zuschauern ist der Thriller "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth" am vergangenen Wochenende der am meisten gesehene Film in den deutschen Kinos. Platz zwei belegt die Comic-Verfilmung "TMNT- Teenage Mutant Ninja Turtles 3D", die noch einmal 125.000 Zuschauer in die Kinos locken konnte. Insgesamt wurden für den Film bereits 700.000 Tickets umgesetzt. Höchster Neueinsteiger in den Top für ist die Literaturverfilmung "Love, Rosie - Für immer vielleicht". Der erste englischsprachige Film von Christian Ditter begeisterte insgesamt 110.000 Zuschauer. Knapp dahinter liegt mit 90.000 verkauften Tickets David Finchers "Gone Girl - Das perfekte Opfer". Der Erfolgsthriller mit Ben Affleck und Rosamund Pike konnte am Wochenende zwar ebenso viele sich Zuschauer vor die Leinwände locken wie "The Equalizer", spielte jedoch mit 840.000 Euro knapp 40.000 Euro mehr ein als der Action-Thriller mit Denzel Washington.
Weiterführende Infos
Filme
The Equalizer - Thriller USA, 2014  mehr
Gone Girl - Das perfekte Opfer - Thriller USA, 2014  mehr
Love, Rosie - Für immer vielleicht - Komödie Großbritannien, 2014  mehr
TMNT- Teenage Mutant Ninja Turtles 3D - Animation/Trickfilm USA, 2014  mehr
Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth - Science Fiction USA, 2014  mehr
Stars
Denzel Washington
Rosamund Pike
Ben Affleck
David Fincher
Christian Ditter

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de