Kurz gemeldet: Jia Zhangke erhält Carosse d'Or in Cannes | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Jia Zangke auf dem Set von

© Rapid Eye Movies

Jia Zhangke erhält Carosse d'Or in Cannes

Der chinesische Regisseur Jia Zhangke erhält im Rahmen der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele von Cannes den Carosse d’Or. Der Preis wird seit 2002 von der Societe des Realisateurs Francais an Regisseurinnen und Regisseure verliehen, die sich durch innovatives, mutiges und eigenständiges Gedankengut verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem Jane Campion, Clint Eastwood, Jafar Panahi und David Cronenberg. Jia Zhangke feiert internationale Erfolge mit Filmen wie "Ren xiao yao" (Festivaltitel: Unknown Pleasures"), "24 City" und dem in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichneten Drama "A Touch of Sin".
Weiterführende Infos
Filme
A Touch of Sin - Drama China, 2013  mehr
24 City - Drama China, 2008  mehr
Ren xiao yao - Komödie Südkorea, 2002  mehr
Stars
David Cronenberg
Jafar Panahi
Clint Eastwood
Jane Campion
Jia Zhangke

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de