Starnachrichten: Patrick Dempsey verlässt "Grey's Anatomy" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Patrick Dempsey

© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Tragischer Unfall hinterlässt gebrochene Herzen

Patrick Dempsey verlässt "Grey's Anatomy"

Er war der Arzt, dem nicht nur die Frauen vertrauten: Dr. Derek Shepherd alias Patrick Dempsey. Während der eine in "Grey's Anatomy" tragisch verunglück, verlässt der andere die populäre Serie für immer.
24. Apr 2015: Dr. Shepherd wurde in der am gestrigen Donnerstag in den USA ausgestrahlten Episode von einem Auto überfahren und dabei schwer verletzt. Seine Frau Meredith steht nun vor der schwierigen Entscheidung, ob ihr Ehemann künstlich am Leben gehalten werden soll.

Für Hauptdarsteller Patrick Dempsey bedeutet diese Entwicklung, dass er aus "Grey's Anatomy" nach elf Jahren aussteigt. Die Nachricht ist keine Überraschung. Der Schauspieler hatte zuletzt in Interviews mehrfach davon gesprochen, dass er die Serie verlassen wolle. In den letzten Staffeln hatte sein Charakter deutlich weniger Auftritte als früher.

Dempsey gelang mit "Grey's Anatomy" der große Durchbruch. Mittlerweile feiert er auch im Kino Erfolge. Unter anderem ist er in der Romanze "Verwünscht", "Valentinstag" und "Transformers 3 " auf der Leinwand zu sehen. Einen Teil seiner Freizeit verbringt Dempsey als leidenschaftlicher Rennfahrer.

Weitere News zu Patick Dempsey:
Patrick Dempseys verlorener Sohn
Patrick Dempsey wird Rennfahrer
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Transformers 3 - Action USA, 2011  mehr
Valentinstag - Komödie USA, 2010  mehr
Verwünscht - Komödie USA, 2007  mehr
Grey's Anatomy - TV-Serie USA, 2005  mehr
Stars
Patrick Dempsey

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de