Kurz gemeldet: Missglückter Stunt: Shia LaBeouf verletzt sich am Set | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Shia LaBeouf bei der Londonpremiere von

© Paramount Pictures

Missglückter Stunt: Shia LaBeouf verletzt sich am Set

Wie die Nachrichtenagentur Reuters am 24. Juni 2015 berichtet, hat Shia LaBeouf während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film "American Honey" in North Dakota mehrere kleine Verletzungen erlitten. Ein Stunt soll während des Drehs schief gegangen sein, so dass der "Transformers"-Darsteller sich unter anderem am Kopf und an der Hand verletzt habe. Der 29-Jährige wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht, wo er versorgt wurde. Laut seiner Sprecherin seien die Verletzungen nicht schwerwiegend. Der Schauspieler musste an der Hand genäht werden. Zudem hätte er sich eine Platzwunde am Kopf zugefügt.
Weiterführende Infos
Filme
Transformers - Action USA, 2007  mehr
Stars
Shia LaBeouf

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de