Kurz gemeldet: Kinostart von Guy Ritchies "King Arthur 3D" verschoben | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Guy Ritchie bei der Premiere von

© Warner Bros. Pictures

Kinostart von Guy Ritchies "King Arthur 3D" verschoben

Guy Ritchies Heldenepos "King Arthur 3D" hat einen neuen US-Starttermin. Wie das Filmmagazin Empire Online am heutigen 22. Dezember 2015 berichtet, ist das mit Charlie Hunnam in der Titelrolle besetztes Abenteuer-Spektakel ab Februar 2017 in den nordamerikanischen Kinos zu sehen. Ursprünglich sollte der Film im Juli 2016 anlaufen. Das Fillmstudio Warner Bros. plant, das "King Arthur"-Projekt zu einem mehrere Filme umfassendes Franchise auszubauen. In weiteren Rollen des ersten Teils sind Eric Bana und Jude Law zu sehen.
Weiterführende Infos
Filme
King Arthur: Legend of the Sword 3D - Abenteuer Großbritannien, 2017  mehr
Stars
Jude Law
Eric Bana
Charlie Hunnam
Guy Ritchie

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de