Kurz gemeldet: Starttermin für "Tulpenfieber" mit Alicia Vikander und Christoph Waltz | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Christoph Waltz auf der Pressekonferenz zu

© Sony Pictures

Starttermin für "Tulpenfieber" mit Alicia Vikander und Christoph Waltz

"Tulpenfieber", das neue Drama mit den Oscar-Preisträgern Alicia Vikander und Christoph Waltz in den Hauptrollen, hat einen Starttermin. Wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet, bringt das Filmstudio The Weinstein Company die Literaturverfilmung am 15. Juli dieses Jahres in die Kinos. Die Auswertung soll sich zunächst auf eine begrenzte Anzahl von Kinos beschränken. Basierend auf einem Roman von Deborah Moggach, erzählt "Tulpenfieber" von einer verheirateten Frau, die sich in Amsterdam des 17. Jahrhunderts in den Künstler verliebt, der sie porträtieren soll. Die beiden nutzen den wachsenden Tulpen-Markt, um Geld zu sparen und zu fliehen. Vikander spielt die Ehefrau, Dane DeHaan gibt den jungen Künstler. Waltz wird als geprellter Ehemann zu sehen sein. Regie führte Justin Chadwick ("Mandela: Der lange Weg zur Freiheit") nach einem Drehbuch von Oscar-Preisträger Tom Stoppard ("Shakespeare In Love").
Weiterführende Infos
Filme
Shakespeare In Love - Komödie USA, 1998  mehr
Mandela: Der lange Weg zur Freiheit - Biographie USA, 2013  mehr
Stars
Tom Stoppard
Justin Chadwick
Dane DeHaan
Christoph Waltz
Alicia Vikander

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de