Kurz gemeldet: Chiwetel Ejiofor spielt in "Come Sunday" umstrittenen Pfarrer | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Chiwetel Ejiofor in

© TOBIS Film

Chiwetel Ejiofor spielt in "Come Sunday" umstrittenen Pfarrer

Chiwetel Ejiofor wird an der Seite von Robert Redford in "Come Sunday" zu sehen sein, einer Produktion des Streaming-Dienstes Netflix. Dies berichtet das Branchenblatt Hollywood Reporter am gestrigen 26. Juli 2016. Der "12 Years a Slave"-Darsteller spielt in dem auf wahren Begebenheiten beruhende Drama den evangelischen Pfarrer Carlton Pearson, der mit der These für Aufruhr sorgte, dass die Hölle nicht existiere. Redford ist in die Rolle des charismatischen wie umstrittenen Fernsehpredigers Oral Roberts geschlüpft. Das Drehbuch zu "Come Sunday" stammt von Marcus Hinchey ("All Beauty Must Die"), Regie führt Joshua Marston ("Maria voll der Gnade"). Die Dreharbeiten sollen im Januar nächsten Jahres beginnen.
Weiterführende Infos
Filme
Maria voll der Gnade - Drama USA, 2004  mehr
All Beauty Must Die - Krimi USA, 2010  mehr
12 Years a Slave - Drama USA, 2013  mehr
Stars
Joshua Marston
Marcus Hinchey
Robert Redford
Chiwetel Ejiofor

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de