Starnachrichten: Naomi Watts und Liev Schreiber haben sich getrennt | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Naomi Watts in

© Kinowelt Filmverleih

Aus und vorbei nach elf Jahren

Naomi Watts und Liev Schreiber haben sich getrennt

2016 ist das Jahr der Hollywood-Trennungen. Nach der Scheidungsschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard sowie der Trennung von Brad Pitt und Angelina Jolie ist auch die Beziehung der Schauspieler Naomi Watts und Liev Schreiber in die Brüche gegangen. Die beiden waren elf Jahre ein Paar.
27. Sep 2016: In einer Stellungnahme am gestrigen Montag teilten die beiden ihre Entscheidung mit. 'Die beste Möglichkeit, als Familie nach vorne zu blicken, ist es, wenn wir uns als Paar trennen', erklärte die 47-Jährige und ihr ein Jahr älterer Ex-Partner. 'Wir freuen uns mit Liebe, Respekt und Freundschaft in unseren Herzen darauf, unsere Kinder zu erziehen und eine neue Phase unserer Beziehung zu entdecken.' Sie bitten darum, ihre Privatsphäre zu respektieren.

Die zweifache Oscar-Kandidatin Naomi Watts ("Mulholland Drive") und der "Ray Donovan"-Darsteller Liev Schreiber waren seit 2005 liiert. Sie lernten sich beim "Metropolitan Museum of Arts"-Kostümball kennen. Geheiratet haben sie nie. Sie haben zwei gemeinsame Söhne. Demnächst werden sie zusammen in dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Box-Drama "The Bleeder" auf der Leinwand zu sehen sein.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
The Bleeder - Drama ,  mehr
Ray Donovan - TV-Serie USA, 2013  mehr
Mulholland Drive - Thriller USA, 2001  mehr
Stars
Liev Schreiber
Naomi Watts
Angelina Jolie
Brad Pitt
Amber Heard
Johnny Depp

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de