Kurz gemeldet: Jacob Tremblay in "Predator"-Reboot dabei | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Jacob Tremblay in

© Universum Film

Jacob Tremblay in "Predator"-Reboot dabei

An eine nennenswerte Kinderrolle in den "Predator"-Filmen können wir uns nicht erinnern. Für das Reboot des Action-Klassikers mit Arnold Schwarzenegger hat Regisseur Shane Black offenbar eine vorgesehen. Und die hat sich Nachwuchsdarsteller Jacob Tremblay ("Raum - Liebe kennt keine Grenzen") gesichert. Laut einem Bericht des Filmmagazins Hollywood Reporter verkörpert der Zehnjährige den Sohn eines von Boyd Holbrook gespielten Marine-Soldaten. Letzterer entdeckt die Existenz bösartiger außerirdischer Wesen, muss jedoch gegen den Unglauben und die Ignoranz seiner Mitmenschen ankämpfen. In weiteren Rollen werden Sterling K. Brown, Keegan Michael Key, Trevante Rhodes und Olivia Munn zu sehen sein. Black führt nach seinem und Fred Dekkers Drehbuch Regie.
Weiterführende Infos
Filme
Raum - Liebe kennt keine Grenzen - Drama Irland, 2015  mehr
Predator - Action USA, 1987  mehr
Predator - Science Fiction USA, 2018  mehr
Stars
Fred Dekker
Olivia Munn
Trevante Rhodes
Keegan Michael Key
Sterling K. Brown
Boyd Holbrook
Jacob Tremblay
Shane Black
Arnold Schwarzenegger

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de