In Produktion: Mel Gibson soll "Suicide Squad"-Fortsetzung inszenieren | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Mel Gibson auf der Premiere von

© Warner Bros.

Er befasst sich bereits mit der Materie

Mel Gibson soll "Suicide Squad"-Fortsetzung inszenieren

Mel Gibson ist endgültig wieder angekommen in Hollywood. Und offenbar ist das prüde Hollywood bereit, die privaten Eskapaden des Regisseurs und Schauspielers zu vergeben und zu vergessen. Mehr noch: Das Filmstudio Warner Bros. hat ihn nun sogar auf die Kandidatenliste für die Regie von "Suicide Squad 2" gesetzt.
16. Feb 2017: Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter am gestrigen 15. Februar 2017 berichtet, sollen sich die Verhandlungen zwischen Gibson und den Studioverantwortlichen noch im Anfangsstadium befinden. Angeblich befasst sich der Filmemacher bereits mit der Materie, will heißen: der Comicwelt von DC Comics und den Charakteren rund um die Suicide Squad.

Festlegen will sich Warner Bros. indes noch nicht, vielmehr hält sich das Studio weitere Optionen offen. Laut dem Filmmagazin soll es auch mit "Safe House"-Regisseur Daniel Espinosa verhandeln.

Mit "Suicide Squad" wollte Warner Bros. auch qualitativ an die Superheldenfilme von Marvel Studios aufschließen. Doch die Kritiker waren von dem Actionspektakel ebensowenig begeistert wie von "Batman v Superman: Dawn of Justice". An den Kinokassen war der Film mit einem weltweiten Einspiel von mehr als 740 Millionen US-Dollar ein Riesenerfolg.

Mel Gibson feiert derzeit mit seiner fünften Regiearbeit bei einem Spielfilm, "Hacksaw Ridge - Die Entscheidung", ein Aufsehen erregendes Comeback. Das Zweite-Weltkriegs-Drama ist für sechs Oscars nominiert, unter anderem als bester Film, beste Regie und bester Hauptdarsteller (Andrew Garfield).
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Hacksaw Ridge - Die Entscheidung - Kriegsfilm USA, 2016  mehr
Batman v Superman: Dawn of Justice 3D - Action USA, 2016  mehr
Safe House - Action USA, 2012  mehr
Stars
Andrew Garfield
Daniel Espinosa
Mel Gibson

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de