Kurz gemeldet: "My Abandonment" - Ben Foster muss ein Zuhause verlassen | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Alpha Dog - Tödliche Freundschaft

© Concorde

"My Abandonment" - Ben Foster muss ein Zuhause verlassen

"Hell or High Water"-Darsteller Ben Foster hat sich die Hauptrolle in "My Abandonment" gesichert. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Peter Rock erzählt die Geschichte eines Vaters und seiner Tochter, die in einem Wald abseits der Gesellschaft leben. Als die Behörden sie dazu zwingen, ihr Unterschlupf zu verlassen, müssen sie sich ein neues Zuhause finden. Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter gestern berichtet, spielt Foster den Vater; in die Rolle der 13-jährigen Tochter ist die Nachwuchsdarstellerin Thomasin McKenzie geschlüpft. Regie führt Debra Granik, die mit dem Drama "Winter's Bone" bekannt wurde. Zusammen mit Anne Rosellini hat die US-Filmemacherin auch das Drebbuch verfasst.
Weiterführende Infos
Filme
Winter's Bone - Drama USA, 2010  mehr
Hell or High Water - Krimi USA, 2016  mehr
Stars
Anne Rosellini
Debra Granik
Thomasin McKenzie
Ben Foster

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de