Hopp oder top: die Kinocharts: US-Kinocharts: "The Boss Baby" verteidigt Platz eins | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Hopp oder top: die Kinocharts

The Boss Baby (2017)

© DreamWorks Animation LLC.

FĂŒr "Ghost in the Shell" geht es weiter abwĂ€rts

US-Kinocharts: "The Boss Baby" verteidigt Platz eins

Der Animationsfilm "The Boss Baby" von DreamWorks Animation und Disneys Zeichentrick-Neuverfilmung "Die Schöne und das Biest" haben die beiden SpitzenplÀtze der US-Kinocharts verteidigt.
10. Apr 2017: "The Boss Baby" kommt am zweiten Wochenende auf ein Einspiel von rund 26,3 Millionen Dollar. Insgesamt hat die Komödie knapp 90 Millionen Dollar eingespielt. Peanuts fĂŒr den bisher grĂ¶ĂŸten Hit des Jahres. "Die Schöne und das Biest" spielt am vierten Wochenende noch einmal etwa 25 Millionen Dollar ein, um auf insgesamt rund 432 Millionen Dollar zu kommen. Mehr hat in Nordamerika dieses Jahr noch kein Film eingespielt. Auf der ewigen Blockbuster-Liste schafft es das MĂ€rchen auf Platz 15, einen Rang nach Steven Spielbergs "E.T. - Der Außerirdische".

Am kommenden Wochenende werden beide Filme ihre StammplĂ€tze voraussichtlich verlieren. Denn dann startet mit "Fast & Furious 8" ein sicherer Blockbuster, der es mit "Die Schöne und das Biest" auch hinsichtlich der Jahrescharts aufnehmen dĂŒrfte. Am vergangenen Wochenende jedoch biss sich die Konkurrenz die ZĂ€hne aus an den Spitzenreitern. Der Kinderspaß "Die SchlĂŒmpfe - Das verlorene Dorf" kommt auf einen Startumsatz von etwa 14 Millionen Dollar. Die Rentner-Komödie "Abgang mit Stil" bleibt mit einem Einspiel von etwa 12 Millionen Dollar ebenfalls hinter den Erwartungen zurĂŒck.

FĂŒr "Ghost in the Shell" geht es zwei PlĂ€tze nach unten auf den letzten Platz der Top fĂŒnf. Die Anime-Verfilmung kommt am zweiten Wochenende nicht ĂŒber acht Millionen Dollar hinaus. Damit enttĂ€uscht das Sci-Fi-Spektakel nicht nur Kritiker. Auch wirtschaftlich gehört die rund 110 Millionen Dollar teure Produktion bei einem vorlĂ€ufigen Gesamtumsatz von ca. 31, 5 Millionen Dollar in Nordamerika zu den grĂ¶ĂŸten Flops des Jahres. Immerhin: Außerhalb den USA und Kanada hĂ€lt sich der Film wacker. Hier liegt sein Gesamteinspiel bei rund 92 Millionen Dollar.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
WeiterfĂŒhrende Infos
Filme
Ghost in the Shell 3D - Action USA, 2017  mehr
Abgang mit Stil - Komödie USA, 2016  mehr
Die SchlĂŒmpfe - Das verlorene Dorf 3D - Animation/Trickfilm USA, 2017  mehr
Fast & Furious 8 - Action USA, 2017  mehr
E.T. - Der Außerirdische - Science Fiction USA, 1982  mehr
Die Schöne und das Biest in Disney Digital 3D - MĂ€rchen USA, 2017  mehr
The Boss Baby 3D - Komödie USA, 2017  mehr
Stars
Steven Spielberg

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de