In Produktion: David Fincher soll "World War Z 2" inszenieren | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

David Fincher am Set zu

© Sony Pictures

Kommt es zur nächsten Zusammenarbeit mit Brad Pitt?

David Fincher soll "World War Z 2" inszenieren

Fast hätte Paramount Pictures die Fortsetzung von "World War Z" ad acta gelegt. Mit einem neuen Studiochef und einem Regie-Kandidaten wird das Projekt nun doch wieder angeschoben. Kein geringerer als David Fincher ist im Gespräch, den Zombie-Thriller zu inszenieren.
27. Apr 2017: Wie das Filmmagazin Variety am gestrigen 26. April 2017 berichtet, habe der neue Chef von Paramount, Jim Gianopulos, zwar noch kein grünes Licht für die Produktion von "World War Z 2" gegeben. Es werde aber erwartet, dass er dies in den kommenden Wochen tun wird. Ferner heißt von dem Filmblatt, dass Fincher und das Filmstudio kurz vor Vertragsabschluss stehen würden.

Die Produktion von "World War Z 2" war zuletzt ins Stocken geraten. Der frühere Paramount-Chef Brad Grey überlegte sogar, das Projekt ganz einzustampfen. Mit Gianopulos als neuem CEO hat man es offenbar wieder in Angriff genommen. Sollte er tatsächlich grünes Licht geben, dann würde dies ein wichtiger Schritt sein in einer Entwicklungsphase, die im Sommer letzten Jahres begonnen hatte.

In diesem langen Prozess hatte sich Hauptdarsteller Brad Pitt, der mit seinem Produktionsstudio Plan B Entertainment auch als Produzent an Bord ist, mit mehreren Regisseuren getroffen. Auch Fincher befand sich unter den Gesprächspartnern. Laut Variety soll der von der Idee, den Film zu inszenieren, 'fasziniert' gewesen sein. Der Filmemacher, der mit Pitt bereits mehrfach zusammengearbeitet hat, hat auch zu Gianopulos einen guten Draht. Der Unternehmer war früher Chef des Filmstudios 20th Century Fox, unter dem Finchers "Alien 3", "Fight Club" und zuletzt "Gone Girl - Das perfekte Opfer" entstehen.

Letztgenannter Kinofilm ist der letzte, bei dem Fincher Regie führte. Zuletzt hatte sich der Regisseur wieder mehr aufs Fernsehen konzentriert. Für die neue Netflix-Serie "Mindhunter" dreht er mehrere Episoden, darunter die Pilotfolge. Die Adaption des Buchs "Mind Hunter: Inside FBI’s Elite Serial Crime Unit" von Mark Olshaker und John E. Douglas wird ab Oktober dieses Jahres auf dem Streaming-Dienste verfügbar sein.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Gone Girl - Das perfekte Opfer - Thriller USA, 2014  mehr
Fight Club - Drama USA, 1999  mehr
Alien 3 - Science Fiction USA, 1992  mehr
World War Z 3D - Horror USA, 2013  mehr
World War Z 2 - Action USA, 2017  mehr
Stars
Brad Pitt
David Fincher

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de