Kurz gemeldet: Johnny Depp spielt Antiviren-Pionier John McAfee | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Johnny Depp auf der

© Disney and Jerry Bruckheimer, Inc.

Johnny Depp spielt Antiviren-Pionier John McAfee

Johnny Depp hat sich die Hauptrolle in "King of the Jungle" gesichert. Die auf wahren Begebenheiten beruhende Komödie handelt von dem britisch-amerikanischen Unternehmer und Programmierer John McAfee, der die Virenschutz-Software McAfee entwickelt hat. Auf dem Höhepunkt seines Erfolgs zieht sich McAfee von der Gesellschaft zurück, um im Dschungel von Belize ein "Colonel-Kurtz-ähnliches Imperium aus Waffen, Sex und Wahnsinn" zu errichten, wie es in einer von Variety zitierten Pressemitteilung heißt. Regie führt das Duo Glenn Ficarra und John Requa, die zuletzt wenig erfolgreich "Focus" und "Whiskey Tango Foxtrot" inszeniert haben. Das Drehbuch stammt von Scott Alexander und Larry Karaszewski, die als Grundlage einen Artikel der Zeitschrift Wired hatten.
Weiterführende Infos
Filme
Whiskey Tango Foxtrot - Komödie USA, 2016  mehr
Focus - Komödie USA, 2015  mehr
Stars
Larry Karaszewski
Scott Alexander
John Requa
Glenn Ficarra
Johnny Depp

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de