Kurz gemeldet: Oscar-Preisträger László Nemes dreht "Sunset" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

László Nemes auf dem Set von

© Sony Pictures

Oscar-Preisträger László Nemes dreht "Sunset"

Der ungarische Regisseur László Nemes ("Son of Saul") hat mit den Dreharbeiten seines neuen Films begonnen, wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet. "Sunset" ist 1913 in Budapest angesiedelt und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die in die ungarische Hauptstadt kommt, um als Hutmacherin im Geschäft ihrer verstorbenen Eltern zu arbeiten. Bald wird sie mit der dunklen Vergangenheit ihrer Familie konfrontiert. Das Drama entsteht unter der Produktionsaufsicht von Gábor Sipos und Gábor Rajna, mit denen der Filmemacher bereits bei seinem Oscar-gekrönten Holocaust-Meisterwerk "Son of Saul" zusammengearbeitet hat. Nemes hat auch das Drehbuch verfasst.
Weiterführende Infos
Filme
Son of Saul - Drama Ungarn, 2015  mehr
Stars
Gábor Rajna
Gábor Sipos
László Nemes

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de