Kurz gemeldet: Sebastian Schipper dreht mit "Dunkirk"-Entdeckung Road-Movie "Caravan" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Sebastian Schipper

© Annika Nagel/Senator Film Verleih

Sebastian Schipper dreht mit "Dunkirk"-Entdeckung Road-Movie "Caravan"

Nach dem Erfolg seines hochgelobten Eine-Einstellung-Dramas "Victoria" war es etwas still geworden um Sebastian Schipper. Doch der Filmemacher war nicht untätig, arbeitete vielmehr am Nachfolger des preisgekrönten Meisterwerks. Und der steht kurz vor Produktionsbeginn. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter berichtet, beginnen die Dreharbeiten zu "Caravan" im August dieses Jahres. Das Road-Movie kreist um einen aufmüpfigen Jugendlichen, der während eines Urlaubs in Marokko den Wohnwagen seines Stiefvaters klaut und sich damit auf die Suche nach seinem biologischen Vater begibt. Unterwegs begegnet er einem jungen Kongolesen, der unbedingt nach Europa auswandern will. Die Hauptrolle hat der britische Nachwuchsdarsteller Fionn Whitehead übernommen, der mit Christopher Nolans Zweite-Weltkriegsdrama "Dunkirk" sein Spielfilmdebüt hinlegte.
Weiterführende Infos
Filme
Dunkirk - Kriegsfilm USA, 2017  mehr
Victoria - Drama Deutschland, 2014  mehr
Stars
Christopher Nolan
Fionn Whitehead
Sebastian Schipper

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de