Hopp oder top: die Kinocharts: "Spider-Man: Homecoming" klettert an die Spitze | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Hopp oder top: die Kinocharts

Tom Holland in

© Sony Pictures

US-Kinocharts: Spider-Man schafft erfolgreiches Comeback

"Spider-Man: Homecoming" klettert an die Spitze

Gut, "Spider-Man: Homecoming" hat nicht ganz die Erwartungen an das Startergebnis in den nordamerikanischen Kinos erfüllt. Doch mit rund 117 Millionen US-Dollar statt den vorausgesagten 120 Millionen ist der Comicverfilmung dennoch ein überragender Auftakt gelungen.
10. Jul 2017: Damit belegt das Action-Spektakel Platz zwei aller "Spider-Man"-Starts, gleich hinter dem dritten Teil aus der Reihe mit Tobey Maguire in der Hauptrolle, der vor zehn Jahren mit 151,1 Millionen Dollar angelaufen war. Hinter "Spider-Man 3" landet "Homecoming" auch auf der Liste der erfolgreichsten Sony-Produktionen überhaupt.

Es bleibt damit die Frage, wie viel von dem Erfolg das Studio sich selbst anrechnen kann und wie viel es dem Partnerunternehmen verdankt. Sony hatte Marvel Studios für das zweite Reboot des "Spider-Man"-Franchise' an Bord geholt, nachdem das erste zwar nicht finanziell, dafür aber künstlerisch gescheitert war. Die Reihe besteht aus zwei Teilen, in denen Andrew Garfield den Spinnen-Man gab.

Mit dem Startergebnis gelingt "Homecoming" zudem der zweitbeste Start dieses Jahres. Nur die Zeichentrick-Neuverfilmung "Die Schöne und das Biest" mit 174,7 Millionen Dollar und "Guardians of the Galaxy Vol. 2" mit 146,5 Millionen Dollar waren besser angelaufen.

Auf Platz zwei landet der Animationsfilm "Ich - Einfach unverbesserlich 3", der am zweiten Wochenende auf knapp 40 Millionen Dollar kommt, womit sich Universal und Illumination Entertainment über das Gesamtergebnis von rund 150 Millionen Dollar freuen. Einen Platz dahinter befindet sich der Action-Thriller "Baby Driver", der am zweiten Wochenende mit einem Umsatz von geschätzten 12,7 Millionen Dollar einen Rang einbüßt.

Die Plätze vier und fünf gehen an die beiden Blockbuster "Wonder Woman" und "Transformers: The Last Knight". Eine Anmerkung noch zur erstgenannten Comicverfilmung: Der Superheldenfilm schafft es mit einem vorläufigen Gesamteinspiel von rund 368, 7 Millionen Dollar auf Platz zehn der erfolgreichsten Comicverfilmungen in Nordamerika.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Transformers: The Last Knight 3D - Action USA, 2017  mehr
Wonder Woman 3D - Fantasy USA, 2017  mehr
Baby Driver - Action Großbritannien, 2017  mehr
Ich - Einfach Unverbesserlich 3 (3D) - Animation/Trickfilm USA, 2017  mehr
Guardians of the Galaxy Vol. 2 (3D) - Science Fiction USA, 2017  mehr
Die Schöne und das Biest in Disney Digital 3D - Märchen USA, 2017  mehr
Spider-Man 3 - Science Fiction USA, 2007  mehr
Spider-Man: Homecoming 3D - Fantasy USA, 2017  mehr
Stars
Andrew Garfield
Tobey Maguire

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de