In Produktion: Kehrt Daniel Craig doch als James Bond zurück? | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Daniel Craig in

© Sony Pictures

Produzentin Barbara Broccoli soll ihn überzeugt haben

Kehrt Daniel Craig doch als James Bond zurück?

Eigentlich hatten wir uns doch schon darauf eingestellt, mit dem 25. Bond-Film einen neuen Titelhelden-Darsteller zu sehen. Schließlich hatte sich Daniel Craig unter Selbstmord-Androhung strikt geweigert, den britischen Superagenten erneut zu spielen. Wie es aussieht, wurde der Schauspieler anscheinend eines Besseren belehrt.
10. Jul 2017: Wie das Nachrichtenmagazin Mirror berichtet, soll Produzentin Barbara Broccoli den Schauspieler davon überzeugt haben, noch einmal in die Rolle des britischen Geheimagenten zu schlüpfen. Der wollte dem Franchise' eigentlich für immer den Rücken kehren.

Während der Vermarktung von "James Bond 007: Spectre" hatte Craig mit bissiger Ironie gesagt, dass er sich lieber die Pulsadern aufschlitzen würde, als noch einmal James Bond zu spielen. Dann wiederum hieß es, dass er höchstens wegen des Geldes zurückkehren würde. Hiermit dürfte der Schauspieler letztlich geködert worden sein. In einem früheren Interview hatte Craig geäußert, dass man ihm für zwei weitere Filme 120 Millionen Pfund zahlen wolle. Wie hoch das Angebot letztlich ausgefallen ist, ist nicht bekannt.

Ferner heißt es bei Mirror, dass auch Adele wieder an Bord sein soll. Die britische Sängerin hatte schon zu "James Bond 007: Skyfall" den Titelsong beigesteuert und dafür einen Oscar gewonnen. Der dritte im Bunde soll Drehbuchautor John Logan sein. Auch er ist ein Bewährter. Logan schrieb die Vorlagen zu "Skyfall" und "Spectre". Die Dreharbeiten zum noch unbetitelten 25. "James Bond"-Actionspektakel sollen bereits nächstes Jahr beginnen.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
James Bond 007: Skyfall - Action Großbritannien, 2012  mehr
James Bond 007: Spectre - Action USA, 2015  mehr
Stars
John Logan
Adele
Barbara Broccoli
Daniel Craig

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de