In Produktion: Martin Scorsese besetzt Ray Romano in "The Irishman" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Martin Scorsese am Set von

© Paramount Pictures

Dreharbeiten zum Mafia-Epos stehen kurz bevor

Martin Scorsese besetzt Ray Romano in "The Irishman"

Martin Scorsese langerwartetes Mafia-Epos "The Irishman" steht kurz vor Produktionsstart. Mit Ray Romano haben die Produzenten nun einen weiteren Darsteller an Land gezogen.
14. Jul 2017: Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter berichtet, soll Romano für seine Rolle bereits unterschrieben haben. Mit von der Partie in der Verfilmung des Buchs "I Heard You Paint Houses: Frank "The Irishman" Sheeran and the Inside Story of the Mafia, the Teamsters, and the Final Ride by Jimmy Hoffa" von Charles Brandt sind auch Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci, Harvey Keitel und Bobby Cannavale. Sie sollen sich in verschiedenen Stadien der Vertragsverhandlungen befinden.

De Niro spielt in dem Biopic den Gangster und Auftragskiller Frank Sheeran, der dem Autor vor seinem Tod im Jahr 2003 gestanden hatte, unter anderem den US-amerikanischen Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa getötet zu haben. Dieser wird von Pacino verkörpert. Romano ist in die Rolle des Anwalts Bill Bufalino geschlüpft, der Verbindungen zur Mafia hatte.

Die 100 Millionen US-Dollar teure Produktion deckt erzählerisch einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten ab. Die jeweiligen Figuren werden also in Jung und Alt gezeigt, wobei deren (älteren) Darsteller, darunter De Niro und Harvey Keitel, mittels digitaler Effekte verjüngt werden.

"The Irishman" sollte bereits im Jahr 2008 unter Paramount Pictures verfilmt werden. Dem Studio wurde die aufwändige Produktion bald zu riskant. Anfang dieses Jahrs wurde bekannt, dass der Streaming-Dienst Netflix sich die Rechte gesichert hat.

Das Projekt markiert die neunte Zusammenarbeit zwischen Scorsese und De Niro. Auch Keitel und Pesci standen bereits mehrfach vor der Kamera des Meisterregisseurs. Romano machte mit der Serie "Vinyl" Bekanntschaft mit dem Oscar-Preisträger, der als Produzent fungierte und die Pilotfolge inszenierte. Pacino betritt mit "The Irishman" Neuland, er hat noch nie in einem Film von Scorsese mitgewirkt. Die Dreharbeiten zum Biopic beginnen im August dieses Jahres.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Vinyl - TV-Serie USA, 2016  mehr
The Irishman - Drama , 2018  mehr
Stars
Bobby Cannavale
Harvey Keitel
Joe Pesci
Al Pacino
Robert De Niro
Ray Romano
Martin Scorsese

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de