In Produktion: Whoopi Goldberg spielt Drogenbaronin in "Ghetto Plainsman" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Whoopi Goldberg in

© Senator Film

Verfilmung von Jarid Manos Roman

Whoopi Goldberg spielt Drogenbaronin in "Ghetto Plainsman"

Oscar-Preisträgerin Whoopi Goldberg hat sich eine tragende Rolle in "Ghetto Plainsman" gesichert, einer Adaption von Jarid Manos gleichnamigem Roman.
02. Aug 2017: Im Zentrum des in den 1980er und 1990er Jahren angesiedelten Films steht ein junger Mann namens Marcus, der in einer Identitätskrise steckt und zunehmend in die Unterwelt aus Prostitution und Drogenhandel abdriftet. Im Westen der USA sucht er Erlösung, wo er allerdings mit einer nicht minder gewalttätigen Welt konfrontiert wird.

Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter gestern berichtet, ist Goldberg in die Rolle einer androgynen Drogenbaronin namens Zaures geschlüpft, für die Marcus arbeitet. Mit von der Partie sind auch Sasheer Zamata, die die College-Freundin des Protagonisten verkörpert, sowie Angelica Ross in der Rolle einer Prostituierten und Nachbarin von Marcus.

Inszeniert wird das Drama von Jordan Walker-Pearlman nach einem Drehbuch, das er zusammen mit Carlton Jordan und Elizabeth Hunter verfasst hat. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Sommer beginnen. Drehorte sind unter anderem Nevada und New York.

Whoopi Goldberg war zuletzt überwiegend im Fernsehen zu sehen. Einen ihrer letzten Kinoauftritte hat sie an der Seite von Chris Rock in der romantischen Komödie "Top Five". Zu ihren zukünftigen Projekten gehört das Drama "9/11" mit Charlie Sheen in einer weiteren Hauptrolle.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Top Five - Komödie USA, 2014  mehr
Stars
Charlie Sheen
Chris Rock
Jordan Walker-Pearlman
Sasheer Zamata
Whoopi Goldberg

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de