Kurz gemeldet: "The Secret" - Katie Holmes glaubt an Macht positiver Gedanken | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Katie Holmes

© Warner Bros.

"The Secret" - Katie Holmes glaubt an Macht positiver Gedanken

Katie Holmes glaubt in ihrem neuen Film an die weltverbessernde Macht von Gedanken. Die "Logan Lucky"-Darstellerin hat laut dem Filmmagazin Variety die Hautrolle in "The Secret" übernommen. Dabei handelt es sich um die Verfilmung des gleichnamigen esoterischen Selbsthilfebuchs, das wiederum auf einer gleichnamigen Dokumentation beruht. In Buch und Film stellt die Autorin und Regisseurin Rhonda Byrne unter Verweis auf Motivations- und Selbsthilfetrainer aber auch Quantenphysiker die These auf, dass sich die Welt einzig durch positive Gedanken und Gefühle gestalten lässt. Laut Variety hat Holmes in der Spielfilm-Adaption die Rolle einer hart arbeitenden Witwe und Mutter dreier Kinder übernommen, die während eines Unwetters einen Handwerker bestellt, um Schäden am Haus zu beheben. Der Mann vertritt die esoterische Anschauung, dass das Universum alle unsere Wünsche und Sehnsüchte erfüllen könne. Regie führt Andy Tennant ("Hitch").
Weiterführende Infos
Filme
The Secret - Das Geheimnis - Dokumentarfilm Australien, 2006  mehr
Logan Lucky - Komödie USA, 2017  mehr
Stars
Andy Tennant
Rhonda Byrne
Katie Holmes

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de