In Produktion: Naomi Watts und ihr politisch radikalisierter Adoptivsohn | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Naomi Watts in

© Kinowelt Filmverleih

"Luce": Drama nach Theaterstück von JC Lee

Naomi Watts und ihr politisch radikalisierter Adoptivsohn

Naomi Watts, Tim Roth und Octavia Spencer stoßen zur Besetzung von "Luce". Die Dreharbeiten zum Drama haben in New York bereits begonnen.
10. Nov 2017: Wie die Branchenblätter Deadline Hollywood und Variety melden, kreist "Luce" um einen afrikanischen Jugendlichen und ehemaligen Kindersoldaten namens Luce (Kelvin Harrison Jr.), der mit seinen politisch radikalen Ansichten in einem US-amerikanischen Vorort so manchen vor den Kopf stößt. Darunter auch seine weißen Adoptiveltern, die von Naomi Watts und Tim Roth verkörpert werden. Und seine afroamerikanische Lehrerin, gespielt von Octavia Spencer.

"Luce" ist eine Produktion des chinesisch-US-amerikanischen Filmstudios Dream Factory Group. Regie führt Julius Onah ("The Girl Is in Trouble"), der zusammen mit JC Lee auf Grundlage von Lees gleichnamigem Theaterstück auch das Drehbuch verfasst hat. Er hoffe, sein Film werde eine Debatte auslösen über einige der drängendsten gesellschaftlichen Fragen in den USA, sagt Onah in einem Statement.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
The Girl Is in Trouble - Thriller USA, 2012  mehr
Stars
Julius Onah
Octavia Spencer
Tim Roth
Naomi Watts

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de