Kurz gemeldet: Luc Besson dreht mit Jean Dujardin Krimiserie "The French Detective" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Luc Besson am Set von

© Universum Film

Luc Besson dreht mit Jean Dujardin Krimiserie "The French Detective"

Nach dem Flop seines Sci-Fi-Abenteuers "Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten" geht Luc Besson einen gänzlich neuen künstlerischen Weg. Der französische Filmemacher wird sich zum ersten Mal in seiner Karriere als Regisseur an einer TV-Produktion beteiligen. Wie das Branchenblatt Variety gestern berichtet, inszeniert er die Pilotfolge der neuen Serie des US-Senders ABC. "The French Detective" basiert auf einer Romanreihe des US-amerikanischen Krimiautors James Patterson. Im Zentrum steht ein französischer Polizist, der von Paris nach New York kommt, um bei der NYPD neu durchzustarten. Während er zusammen mit seiner Kollegin die schwersten Verbrechen der Stadt löst, wird er immer wieder von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt. Die Titelrolle hat Oscar-Preisträger Jean Dujardin ("The Artist") übernommen.
Weiterführende Infos
Filme
The Artist - Romanze Frankreich, 2011  mehr
Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten 3D - Science Fiction Frankreich, 2017  mehr
Stars
Jean Dujardin
Luc Besson

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de