In Produktion: Nicolas Winding Refn verkündet Besetzung seiner Thriller-Serie | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Nicolas Winding Refn auf dem Set von

© Universum Film

Amazon-Serie "Too Old to Die Young"

Nicolas Winding Refn verkündet Besetzung seiner Thriller-Serie

Der dänische Filmemacher Nicolas Winding Refn arbeitet bekanntlich an einer Serie für den Streaming-Dienst Prime Video des Online-Versandhändlers Amazon. Nun hat der "Drive"-Regisseur die Hauptdarsteller von "Too Old To Die Young" verraten.
27. Nov 2017: Dass Miles Teller ("Whiplash", "War Dogs") in der Thriller-Serie mitspielt, war bereits im März dieses Jahres bekanntgeworden. Nun teilte Refn via Twitter mit, welche Schauspieler außerdem mit von der Partie sind. "Lieber Freund, mache Bekanntschaft mit der Besetzung von "Too Old To Die Young", heißt es in dem vergangene Woche veröffentlichten Eintrag des Filmemachers.

Zum Text postete Refn ein Bild, auf dem er - auf einem Sofa sitzend - umgeben ist von neun Portrait-Aufnahmen der Hauptdarsteller von "Too Old To Die Young". Neben Teller sind dies John Hawkes ("Everest"), Jena Malone ("The Neon Demon"), Cristina Rodlo, Augusto Aguilera ("8"), Nell Tiger Free ("Game of Thrones"), Babs Olusanmokun ("Gotham"), Callie Hernandez ("Alien: Covenant"). Einen besonderen Platz in dem Arrangement hat William Baldwin bekommen. Während die Aufnahmen der anderen Darsteller auf dem Sofa neben Refn platziert sind, befindet sich sein Bild auf dem Schoß des Filmemachers.

Refn hat zusammen mit dem Comic-Autor und -Zeichner Ed Brubaker ("Batman"- und "Daredevil"-Comics) die Drehbücher zu "Too Old to Die Young" geschrieben. Zudem wird er alle zehn Episoden der ersten Staffel inszenieren. Die im kriminellen Milieu von Los Angeles angesiedelte Handlung erzählt von der 'existentiellen Reise' mehrerer Charaktere, die sich auf dem Weg befinden von Killern zu Samurai-Kämpfern, wie es im Pressetext heißt. Im Mittelpunkt steht ein von Miles Teller gespielter Polizist, der um den gewaltsamen Tod seines Partners trauert. Die Jagd nach dem Killer führt den Ermittler in die Unterwelt, die von der russischen Mafia, Yakuza-Killern, Mittliedern eines Drogenkartells und Jugendgangs bevölkert ist.

"Too Old to Die Young" wird ab 2018 auf Amazon Prime Video Premiere abrufbar sein.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Alien: Covenant - Science Fiction USA, 2017  mehr
Gotham - TV-Serie USA, 2014  mehr
Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer - TV-Serie USA, 2011  mehr
8 - Drama Frankreich, 2008  mehr
The Neon Demon - Horror Frankreich, 2016  mehr
Everest 3D - Abenteuer USA, 2015  mehr
War Dogs - Komödie USA, 2016  mehr
Whiplash - Drama USA, 2014  mehr
Too Old To Die Young - TV-Serie USA, 2018  mehr
Drive - Action USA, 2011  mehr
Stars
Ed Brubaker
William Baldwin
Callie Hernandez
Babs Olusanmokun
Nell Tiger Free
Augusto Aguilera
Jena Malone
John Hawkes
Miles Teller
Nicolas Winding Refn

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de