In Produktion: Bradley Cooper spielt Leonard Bernstein | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Bradley Cooper

© Concorde Filmverleih

Zweite Filmbiographie über Dirigenten und Komponisten

Bradley Cooper spielt Leonard Bernstein

Vor 100 Jahren wird Leonard Bernstein geboren. Das Jubiläum dürfte der Grund sein für das rege Interesse Hollywoods für den legendären Dirigenten und Komponisten. Denn zwei prestigeträchtige Filmbiographien entstehen derzeit in der Traumfabrik über das Leben und die Arbeit des Musikers. In der einen mit dem Titel "The American" spielt Jake Gyllenhaal den Künstler (wir haben darüber berichtet). In der anderen, "Bernstein", ist Bradley Cooper in die Titelrolle geschlüpft.
11. Mai 2018: Wie das Filmmagazin Variety berichtet, wird Cooper bei der Produktion von Paramount Pictures und Amblin Entertainment auch Regie führen. Es ist die zweite Regiearbeit des Schauspielers. Sein Debüt, das Musikdrama "A Star Is Born", bekommt gerade in der Postproduktion den letzten Schliff. Darüber hinaus fungiert Cooper bei "Bernstein" auch als Produzent. Steven Spielberg, Martin Scorsese, Fred Berner, Amy Durning und Kristie Macosko Krieger sind in dieser Funktion seine Partner.

Über den Inhalt der Filmbiographie gibt es noch keine Informationen. Interessant dürfte sein, inwiefern sich das Projekt diesbezüglich von der anderen Produktion über Bernstein unterscheiden wird, die derzeit in Hollywood entsteht. In "The American" hat Jake Gyllenhaal die Hauptrolle übernommen, während Cary Fukunaga Regie führt. Der Film handelt sowohl vom beruflichen Aufstieg Bernsteins als auch vom persönlichen Leben des 1918 in Lawrence im US-Bundesstaat Massachusetts geborenen Dirigenten und Komponisten, der 1951 heiratet, obwohl er sich (auch) zu Männern hingezogen fühlt.

Leonard Bernstein gehört zu den bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts, als der er Ensembles wie das New York Philharmonic Orchestra, die Wiener Philharmoniker und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks leitet. Sein Repertoir umfasst sowohl klassische als auch modern-avantgardistische Orchesterwerke. Aber auch als Komponist macht sich Bernstein, Sohn russisch-jüdischer Einwanderer, einen Namen. Unter anderem komponiert er die Musik zum Bühnenmusical "West Side Story", das 1961 gleichnamig verfilmt wird, und der Operette "Candide". Zu seinen Kompositionswerken gehören unter anderem auch Symphonien und Choralwerke.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
West Side Story (WA) - Musical USA, 1961  mehr
A Star Is Born - Musical USA, 2018  mehr
Stars
Cary Fukunaga
Kristie Macosko Krieger
Fred Berner
Martin Scorsese
Steven Spielberg
Bradley Cooper
Jake Gyllenhaal
Leonard Bernstein

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de