In Produktion: Elisabeth Moss spielt Schriftstellerin Shirley Jackson | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Elisabeth Moss

© Universal Pictures (UPI)

Psycho-Drama nach dem Roman "Shirley"

Elisabeth Moss spielt Schriftstellerin Shirley Jackson

Elisabeth Moss und Michael Stuhlbarg haben sich Hauptrollen in "Shirley" gesichert, einem Psychodrama um die bekannte US-Schriftstellerin Shirley Jackson. Vorlage des Films ist der gleichnamige Roman von Susan Scarf Merrell.
17. Mai 2018: Merrells im Jahr 2014 erschienener, teils fiktiver, teils auf wahren Begebenheiten beruhender Roman zeigt das Leben der Schriftstellerin Shirley Jackson und ihres Mannes Stanley Edgar Hyman, eines Literaturkritikers, ab Mitte der 1940er Jahre. Das Paar hat gerade ein neues Haus in Bennington im US-Bundesstaat Vermont bezogen, wo sie ihre vier Kinder erziehen.

Dieses reale Setting ergänzt Merrell um ein fiktives Ehepaar. Die schwangere Rose Nemser und ihr Ehemann Fred ziehen bei Shirley und Stanley ein. Bald kommt es zwischen den Hymans und den Nemsers zu Spannungen. Die psychisch labile Rose glaubt, dass die Autorin mit dem Verschwinden einer 18-jährigen Studentin zu tun hat. Ihr Verdacht: Shirley die junge Frau aus Eifersucht getötet, weil diese angeblich eine Affäre mit Stanley gehabt hatte.

Wie das Branchenblatt Deadline berichtet, hat Elisabeth Moss in "Shirley" die Rolle der Schriftstellerin übernommen, die bis heute für Romane wie "The Haunting of Hill House" ("Spuk in Hill House"), "Hangsaman" und "The Bird's Nest" gefeiert wird. Michael Stuhlbarg wird als Stanley Edgar Hyman zu sehen sein. Die Romanverfilmung entsteht unter der Regie von Josephine Decker ("Madeline's Madeline"). Das Drehbuch stammt von Sarah Gubbins, bekannt als Autorin der Sitcom "I Love Dick". Moss fungiert an der Seite von Christine Vachon, David Hinojosa, Sue Naegle und Gubbins als Produzentin.

Elisabeth Moss hat ihren Durchbruch mit der Kultserie "Mad Men". In der aktuellen, hochgelobten und preisgekrönten Serie "The Handmaid's Tale - Der Report der Magd" des Streaming-Dienstes Hulu spielt sie die Hauptrolle. Im Kino war sie zuletzt in einer kleinen Rolle der Satire "The Square" zu sehen. Michael Stuhlbarg hat seinen Durchbruch mit der Tragikomödie "A Serious Man" von den Coen-Brüdern. Woody Allens "Blue Jasmine" und das Scie-Fi-Drama "Arrival" sind weitere Filme, in denen er mitwirkt. Aufsehen erregt der Charakterdarsteller auch mit seinen Nebenrollen in den Oscar-gekrönten Filmen "Call Me by Your Name" und "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers".
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Shape of Water - Das Flüstern des Wassers - Abenteuer USA, 2017  mehr
Call Me by Your Name - Romanze Italien, 2017  mehr
Arrival - Science Fiction USA, 2016  mehr
Blue Jasmine - Drama USA, 2013  mehr
A Serious Man - Komödie USA, 2009  mehr
The Square - Komödie Schweden, 2017  mehr
Mad Men - TV-Serie USA, 2007  mehr
Madeline's Madeline - Drama USA, 2018  mehr
Stars
Josephine Decker
Shirley Jackson
Michael Stuhlbarg
Elisabeth Moss

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de