In Produktion: George Clooney soll Sci-Fi-Drama "Echo" inszenieren | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

George Clooney bei Screen Actors Guild Awards 2012

© Lester Cohen

Neuer Versuch als Regisseur

George Clooney soll Sci-Fi-Drama "Echo" inszenieren

George Clooney nächste Regiearbeit könnte das Science-Fiction-Drama "Echo" sein, für das er als Regisseur im Gespräch ist. Ob der Oscar-Preisträger auch als Schauspieler an Bord ist, steht noch nicht fest.
21. Jun 2018: Zugegeben, mit seinen Regiearbeiten hatte Schauspieler George Clooney zuletzt ein weniger glückliches Händchen. Filme wie die schrille Komödie "Suburbicon" und das plakative Kunstrettungsdrama "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" konnten künstlerisch nicht überzeugen. Vielleicht gelingt es ihm mit dem nächsten Projekt, Zuschauer und Kritiker auf seine Seite zu bringen. Clooney steht nämlich in Verhandlungen über die Regie beim Science-Fiction-Drama "Echo".

"Echo" kreist laut einem Bericht des Branchenportals Deadline um einen Drohnenpiloten, der in eine existentielle Krise gerät. Denn ihm fällt auf, dass seine Lebenspartnerin sich anders verhält, als er es von ihr gewohnt ist. Er bekommt den Verdacht, dass sie vielleicht ausgetauscht wurde.

Ob Clooney bei der Produktion von 20th Century Fox auch vor der Kamera stehen wird, steht noch nicht fest. Auch über die weitere Besetzung gibt es noch keine Informationen. Das Drehbuch zum Science-Fiction-Drama, das vom Filmstudio für 21 Laps für Fox produziert wird, stammt von Christopher MacBride. Der Filmemacher hatte 2012 mit dem Found-Footage-Horror-Thriller "The Conspiracy" seine erste Spielfilmarbeit als Drehbuchautor und Regisseur vorgelegt. Als Produzenten von "Echo" sind Shawn Levy, Dan Levine und Dan Cohen an Bord, alle drei sind für 21 Laps tätig.

George Clooney inszenierte zuletzt die rabenschwarze 50er-Jahre-Komödie "Suburbicon", an deren Drehbuch neben ihm auch die Coen-Brüder mitgeschrieben haben. Für den bevorstehenden TV-Mehrteiler "Catch 22" nach dem gleichnamigen Kultroman von Joseph Heller inszenierte er die ersten beiden Folgen. Zusätzlich dazu hat er bei der Ko-Produktion des Streaming-Dienstes Hulu sowie der TV-Sender Channel 4 und Sky Italia eine tragende Rolle übernommen. Ausgestrahlt wird die Mini-Serie voraussichtlich nächstes Jahr.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Monuments Men - Ungewöhnliche Helden - Kriegsfilm USA, 2014  mehr
Suburbicon - Komödie USA, 2017  mehr
Stars
Joseph Heller
Dan Levine
Shawn Levy
George Clooney

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de