Hopp oder top: die Kinocharts: US-Kinocharts: Ethan Hunt schlägt Christopher Robin | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Hopp oder top: die Kinocharts

Mission: Impossible - Fallout (Mission: Impossible 6, 2018)

© Paramount Pictures

"Mission: Impossible - Fallout" verteidigt Spitzenplatz

US-Kinocharts: Ethan Hunt schlägt Christopher Robin

Es wurde als Kopf-an-Kopfrennen um den Spitzenplatz in den US-Kinocharts erwartet. Wer würde die Krone erringen, "Mission: Impossible - Fallout", der das zweite Wochenende am Start ist, oder der Disney-Film "Christopher Robin"? Das Ergebnis fällt dann doch eindeutiger aus, als erwartet. Das Action-Spektakel hat die Nase deutlich vorn.
06. Aug 2018: Der sechste Teil der Action-Reihe mit Tom Cruise als Superagent Ethan Hunt in unmöglicher Mission spielt am zweiten Wochenende noch einmal 35 Millionen US-Dollar ein. Insgesamt hat das auch von den Kritikern hochgelobte Action-Spektakel in Nordamerika bereits mehr als 121 Millionen Dollar in die Kassen von Paramount Pictures gespült. Weltweit sind es fast 330 Millionen Dollar. Damit ist "Fallout" auf dem besten Wege, der erfolgreichste Teil der Reihe zu werden. Spitzenreiter ist bisher Teil vier, "Phantom Protokoll", mit insgesamt 694 Millionen Dollar.

Enttäuschend lief der Start von "Christopher Robin". Die von den Kinderbüchern von A.A. Milne inspirierte Disney-Produktion um den erwachsenen Christopher Robin, den Freund vom Pu dem Bären, startet mit einem Umsatz von rund 25 Millionen Dollar in den nordamerikanischen Kinos. Der Kinderfilm von Mark Forster ist mit Ewan McGregor in der Titelrolle hauptbesetzt.

Zweithöchster Neueinsteiger ist "Bad Spies" auf der Position drei. Die mit Mila Kunis und Kate McKinnon besetzte Agenten-Komödie spielt zum Auftakt geschätzte 12,3 Millionen Dollar ein. Das ist nicht viel angesichts der Tatsache, dass der Film etwa 40 Millionen Dollar an Produktionskosten verschlang.

Auf Platz vier der US-Kinocharts landet "Mamma Mia! Here We Go Again!". Das Musical spielt am dritten Wochenende noch einmal rund neun Millionen Dollar ein, weshalb es zwei Plätze einbüßt. Auch zwei Ränge nach unten geht es für "The Equalizer 2". Der Action-Thriller mit Denzel Washington als skrupelloser Racheengel setzt am dritten Wochenende geschätzte 8,8 Millionen Dollar um. Insgesamt hat die rund 62 Millionen Dollar teure Produktion bereits etwa 80 Millionen Dollar eingespielt.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
The Equalizer 2 - Action USA, 2018  mehr
Mamma Mia! Here We Go Again! - Musical USA, 2018  mehr
Bad Spies - Action USA, 2018  mehr
Mission: Impossible - Phantom Protokoll - Action USA, 2011  mehr
Christopher Robin - Animation/Trickfilm USA, 2018  mehr
Mission: Impossible - Fallout 3D - Action USA, 2018  mehr
Stars
Denzel Washington
Kate McKinnon
Mila Kunis
Ewan McGregor
Mark Forster
A.A. Milne
Tom Cruise

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de