Starnachrichten: Will Ferrell verletzt | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Will Ferrell in

© Sony Pictures

Spiel mit Folgen

Will Ferrell verletzt

Will Ferrell ("Stiefbrüder") hat sich am vergangenen Sonntag, den 27. Mai 2012 bei einem Benefiz-Fußballspiel in Manchester am Bein verletzt. Der 44-Jährige humpelte gegen Ende der zweiten Halbzeit mit Schmerzen vom Platz des Old Trafford Stadions, wie das Entertainmentmagazin The Hollywood Reporter am gestrigen Montag berichtet.
29. Mai 2012: Auch Fernsehkoch Gordon Ramsay verletzte sich während des Spiels. Er musste nach einem Tackling von Ex-Profi Teddy Sheringham vom Feld getragen werden. An dem UNICEF-Hilfsprojekt nahmen Prominente wie Robbie Williams, Mark Owen, Mike Myers, Edward Norton, James McAvoy, Woody Harrelson und Michael Sheen teil.
Peter Köbler, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Stiefbrüder - Komödie USA, 2008  mehr
Stars
Michael Sheen
Woody Harrelson
James McAvoy
Edward Norton
Mike Myers
Mark Owen
Robbie Williams
Gordon Ramsay
Will Ferrell

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de