Retro-Starportrait: Grimassen-König Louis de Funès | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO Feature

Louis de Funès mit außerirdischen Kohlköpfen
Uuuuh, aaaah, neiiiiiinnn!

Grimassen-König Louis de Funès

Wer hat nicht schon einen Film von Louis De Funès gesehen? Der französische Komiker gehört zu den größten seines Fachs. Seine cholerischen, Grimassen ziehenden und wild gestikulierenden Figuren bringen die Menschen seit Generationen zum Lachen. Dabei war Louis de Funès' Aufstieg zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Schauspieler der Welt steinig und voller Hindernisse...
Von  Willy Flemmer, Filmreporter.de, 23. Mai 2015

Louis de Funès in "Mary-Lou und ihre Herren"

Louis de Funès in "Mary-Lou und ihre Herren"

Rosen liebender Clown
Louis de Funès ist der König aller Grimassenzieher, sein Sinn für Timing und Slapstick legendär, seine oftmals auf dem Reißbrett entstandenen Filme brechen alle Kassenrekorde. Dabei ist der französische Komiker und für viele auch begnadete Schauspieler, der auf der Leinwand mit seinen hektischen, wild um sich gestikulierenden Zappelphilipps so manche Slapstick-Parade hinlegt, im Leben eher zurückhaltend. 'Fufu', wie er von seinen Fans liebevoll genannt wird, ist ein feinsinniger und kultivierter Mensch, der zurückgezogen in einem Schlösschen an der Loire lebt und eine Leidenschaft für Blumen und Pflanzen hegt.

Louis de Funès  in "Die Damen lassen bitten"

Louis de Funès in "Die Damen lassen bitten"

Zurückhaltender Fufu
Das Leben und die Karriere des 1914 in Courbevoie als Louis Germain David de Funès de Galarza geborenen Komikers und Schauspielers beginnt eher gemächlich und stockend. Bald nach der Schule fängt er eine Ausbildung als Kürschner an, schreibt sich dann an der École Technique de Photographie et de Cinéma ein, von welcher der ungehorsame Student mit Hang zu Streichen allerdings schnell verwiesen wird. Lous lässt sich nicht entmutigen und macht mit einer Fotografie-Ausbildung weiter, wird Schüler der Filmemacherin Germaine Dulac ("Das Lächeln der Madame Beudet"), um sich dann erst mal als Zeichner, Buchhalter, Dekorateur und Jazzpianist zu verdingen.

Seite: 1 Seite vor >>

Zum Thema

Porträt zu Louis de Funès

Louis de Funès

Darsteller, Regisseur, Drehbuch
Louis de Funès war der wohl größte und komischste Hektiker des 20. Jahrhunderts. Der Grundcharakter seiner Rollen war stets der gleiche: Ein... weiter
Greta Garbo

Weitere Retrofeatures: Greta Garbos Einsamkeit

War sie der Hollywoodstar, die Diva oder einfach nur eine einsame Frau? War der... weiter
Marilyn Monroe

Tragische Sexbombe Marilyn Monroe

Nicht der Popart-Druck von Andy Warhol macht die Stilikone und Sexsymbol Marilyn Monroe... weiter
Hans Moser in Hallo Dienstmann

Grantler mit Herz: Hans Moser

Wien 1938. Der 'Anschluss' Österreichs ans Deutsche Reich ist vollzogen.... weiter
© 2018 Filmreporter.de