Retronews: Wiedertreffen alter Bekannter | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Zarah Leander mit Karl Gerhard
Zurück zu den Wurzeln

Wiedertreffen alter Bekannter

Darstellerin und Sängerin Zarah Leander tritt endlich wieder in ihrem Heimatland Schweden auf. Das tut sie an der Seite ihres langjährigen Kollegen Karl-Gerhard, mit dem sie weit mehr verbindet als ein paar gemeinsame Gesangsauftritte. Der Spiegel berichtet über ihre Darbietung in seiner Ausgabe am 9. Juli 1952.
Von  Indra Fehse/Filmreporter.de,  1. Juli 2018

Zarah Leander

Zarah Leander

Zirkusreifes Comeback
Filmstar Zarah Leander kehrt an den Ort zurück, wo ihre beispiellose Karriere begann. Nach einer 20-jährigen Abstinenz von skandinavischen Bühnen trat sie gemeinsam mit dem schwedischen Publikumsliebling Karl-Gerhard im Zirkus des Stockholmer Tierparks auf. Die Künstler gaben ein historisches Straßensängerpaar zum Besten, das in Schweden große Popularität genießt. Sie führten eine Szene des Stückes "Das alte Paar von anno dazumal" vor - mussten allerdings etwas warten, bis sie damit beginnen konnten.

Der Grund für die Verspätung lag ausschließlich am Publikum. Das brach in Begeisterungsstürme aus, als der lang vermisste Star Zarah Leander die Bühne betrat. Für ihre hingerissenen Anhänger sang die mittlerweile 45-Jährige ein 20-minütiges Potpourri ihrer beliebtesten Lieder. Der lang anhaltende Applaus sprach Bände...

Zarah Leander

Zarah Leander

Tiefgründiges Stimmtalent
Mit ihrem Auftritt an der Seite von Karl-Gerhard kehrte Zarah Leander tatsächlich zu den Anfängen ihrer Gesangskarriere zurück. In den Jahren von 1929 bis 1935 trat sie mit Karl-Gerhard in verschiedenen Revuen auf und versetzte Fans und Kritiker mit ihrer prägnanten Alt-Stimme in Verzückung. Nach ihrem internationalen Durchbruch kehrte sie ihrer skandinavischen Heimat den Rücken. Zwar besaß sie immer ein Anwesen in Schweden, arbeitete jedoch hauptsächlich im Ausland.

Erst 1949 stand sie nach vielen Jahren erstmals wieder auf einer schwedischen Bühne. Bei einer Pressekonferenz 1979 gab sie das offizielle Ende ihrer Karriere bekannt. Am 23. Juni 1981 erlag die beliebte Künstlerin den Folgen einer Gehirnblutung.
Indra Fehse/Filmreporter.de - 1. Juli 2018
Newsübersicht: KinoFestivalDVDStarsKurznewsRetroNews

Zum Thema

Porträt zu Zarah Leander

Zarah Leander

Darstellerin, Musik
Zarah Leander beendete ihre Filmkarriere um 1966. Die ungewisse Zeitangabe liegt wohl daran, dass alle Filme, die sie während der Nachkriegszeit... weiter
O. E. Hasse als Reporter in "Alibi"

Weitere Retronews: Keine Unterstützung

Um Alfred Weidenmanns neues Werk "Alibi", in dem O. E. Hasse die Hauptrolle spielt,... weiter
Szene aus "Elefantenpfad"

Schock in Ceylon

Was die schöne Ruth Wiley bei ihrer Ankunft in Ceylon auf der Farm ihres frisch... weiter
Ingrid Tulean

Ingrid Tulean begeistert Fans

Als 17-Jährige kam die Lappländerin Ingrid Tulean nach Stockholm, um Sekretärin zu... weiter
© 2018 Filmreporter.de