Retronews: Gerlinde Locker verliebt | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Gerlinde Locker als Leni in "Der Schandfleck"
Schandfleck auf der Leinwand?

Gerlinde Locker verliebt

Gerlinde Locker ist als Hauptdarstellerin in Herbert B. Fredersdorfs neuem Werk "Der Schandfleck" zu sehen, wie die Zeitschrift Film Revue in ihrer Ausgabe vom 8. Januar 1957 berichtet. Für die Romanvorlage zeichnet Ludwig Anzengruber verantwortlich. Locker spielt die junge Leni, die sich in einen Müllerssohn verliebt. Allerdings weiß sie nicht, dass es ihr Halbbruder ist.
Von  Heiko Thiele, Filmreporter.de, 30. März 2017

Lotte Ledl als egoistische Magd Josefa

Lotte Ledl als egoistische Magd Josefa

Erste Charakterrolle
Ursprünglich sollte die Heimatgeschichte im Großglockner-Dorf Kals gedreht werden. Regisseur Herbert B. Fredersdorf entschied sich jedoch für Salzburg-Parsch. Für Hauptdarsteller Heinrich Gretler sind Charakterrollen nichts Neues. Bei Gerlinde Locker und Lotte Ledl ist es der erste Ausflug ins Charakterfach. Letztere kennt man aus Produktionen wie "Dort oben, wo die Alpen glühen". In "Der Schandfleck" spielt sie die egoistische Schwiegertochter Josefa.

Gerlinde Locker und Armin Dahlen in trauer Zweisamkeit

Gerlinde Locker und Armin Dahlen in trauer Zweisamkeit

Überwiegend Fernsehen
Ab Anfang der 1960er Jahre waren die beiden österreichischen Schauspielerinnen Lotte Ledl und Gerlinde Locker hauptsächlich fürs Fernsehen tätig. Locker kehrte zu ihren komödiantischen und romantischen Wurzeln zurück. Die Darstellerin war unter anderem in "Perlenkomödie" sowie in Rosamunde Pilcher- und Inga Lindström-Fernsehreihen zu sehen.

Ledl spielte in unter anderem in Krimi-Serien wie "Der Alte", "Derrick" und "Tatort". Gelegentlich übernahm sie auch Leinwandrollen. Zuletzt hörte man sie im Kino als Synchronsprecherin in "Lissi und der wilde Kaiser" (2007).
Heiko Thiele, Filmreporter.de - 30. März 2017
Newsübersicht: KinoFestivalDVDStarsKurznewsRetroNews

Zum Thema

Porträt zu Lotte Ledl

Lotte Ledl

Darstellerin
In den 1950er Jahren hat Lotte Ledl mehrere Leinwandauftritte. Ab dem folgenden Jahrzehnt sieht man sie überwiegend im Fernsehen. Unter anderem... weiter

Porträt zu Gerlinde Locker

Gerlinde Locker

Darstellerin
Gerlinde Locker wird am 28. April 1938 in Linz geboren. Nach mehreren Leinwandauftritten in den 1950er Jahren sieht man die österreichische... weiter

Filmplakat zu Der Schandfleck

Der Schandfleck

Als junge Leni verliebt sich Gerlinde Locker in einen Müllerssohn. Allerdings weiß sie nicht, dass dieser ihr Halbbruder ist. Die Romanvorlage zu "Der Schandfleck" lieferte... mehr
Gregory Peck spielt Francis Scott Fitzgerald in "Die Krone des Lebens"

Weitere Retronews: Schriftsteller Gregory Peck

Gregory Peck übernimmt in Henry Kings "Die Krone des Lebens" die Rolle des berühmten... weiter
Regisseur Friedrich Ermler in Neue Filmwoche, 1947.

Zu Ehren Friedrich Ermlers

Friedrich Ermler gehört zu den größten Regisseuren der UdSSR. Seit "Die Begegnung"... weiter
Liselotte Köster

Mit Tellerrock und Tütü

Liselotte Köster muss sich nicht in Form bringen, wenn sie für einen Spielfilm... weiter
© 2017 Filmreporter.de