Retronews: Sympathische Christine Kaufmann | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Christine Kaufmann mit Otto Gebühr
Der alte Mann und das Mädchen

Sympathische Christine Kaufmann

Das niedliche Mädchen Christine Kaufmann lässt schon im jungen Alter die Herzen der Männer höher schlagen. Zumindest das ihres Filmpartners, des nunmehr 76-jährigen Otto Gebühr. Mit ihren Geschichten unterhält sie ihn regelmäßig in den Drehpausen von Dr. Harald Reinls Film "Rosen-Resli". Die Zeitschrift Gong berichtet darüber in ihrer Ausgabe vom 11. April 1954.
Von  Indra Fehse/Filmreporter.de, 17. Mai 2018

Eine gute Freundin
Die kleine Hauptdarstellerin und ihr neuer Freund Otto können sich wahrlich gut leiden - und das nicht nur im gemeinsamen Film "Rosen-Resli". Dort weiht Otto Gebühr in der Rolle des Gärnters Jakob das Mädchen in die Geheimnisse der Rosenzucht ein. In seinen letzten Lebenstagen fand der Schauspieler in dem Kind noch eine gute Freundin, die ihn geschwind von seinem Herzleiden abzulenken wusste. Vor allem in den Drehpausen erzählte der mehrmalige Darsteller Friedrichs des Großen von seinen Tagen aus der Stummfilmzeit. Auch die kleine Christine ist dann von seinen Erzählungen gefesselt.

Christine Kaufmann

Christine Kaufmann

Absage an Kubrick
Kurz vor Beendigung der Dreharbeiten verstarb Otto Gebühr. Die "Rosen-Resli" machte die damals neunjährige Christine Kaufmann zum Kinderstar. Darauf folgte eine internationale Karriere der immer hübscher werdenden Schauspielerin. Den Höhepunkt erlebte Kaufmann 1961 in Gottfried Reinhardts "Stadt ohne Mitleid". Darin spielte sie an der Seite von Kirk Douglas. Für ihre Darstellung der Karin Steinhof erhielt sie den Golden Globe.

Bei den Dreharbeiten zu "Taras Bulba" lernte sie 1962 ihren zukünftigen Mann Tony Curtis kennen. Ein Jahr später heirateten die beiden, ließen sich 1967 jedoch wieder scheiden. Stanley Kubricks Angebot, Lolita im gleichnamigen Film zu verkörpern, lehnte Christine Kaufmann ab. Ihre Hollywood-Karriere scheint mittlerweile vorbei, doch nach wie vor arbeitet sie für deutsche Film- und Fernsehproduktionen.
Indra Fehse/Filmreporter.de - 17. Mai 2018
Newsübersicht: KinoFestivalDVDStarsKurznewsRetroNews

Zum Thema

Porträt zu Tony Curtis

Tony Curtis

Darsteller
Tony Curtis wird als Bernard Schwartz 1925 als Sohn ungarischer Juden in New York geboren. Seiner Einberufung zur US-Marine folgt eine schwere... weiter

Porträt zu Christine Kaufmann

Christine Kaufmann

Darstellerin
Als Tochter einer französischen Mutter und eines deutschen Vaters erblickte Christine Kaufmann am 11. Januar 1945 in der österreichischen... weiter

Porträt zu Stanley Kubrick

Stanley Kubrick

Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Stanley Kubrick wird 1928 in New York als Sohn österreichischer Einwanderer geboren. Seine Vorliebe für Fotografie zeigt sich schon im... weiter
Maria Perschy spielt "blinder Toni"

Weitere Retronews: Toni Sailers Stellungswechsel

Als Profisportler fährt Toni Sailer natürlich alle Skiabfahrten in seinem neuesten... weiter
O.W. Fischer und Klaus Kinski

Sissis Seelenverwandtschaft

Kaiserin Elisabeth verfiel fast dem Wahnsinn, als sie vom plötzlichen Tod ihres... weiter
Rex Harrison und Lilli Palmer

Rex Harrisons Ehe

Rex Harrison und Lilli Palmer sind nicht nur privat ein Traumpaar, sondern auch im... weiter
© 2018 Filmreporter.de