Retronews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Petra Peters
Aus Liebe verkleidet veröff. 22. 01. 2018

Petra Peters Filmdebüt

In seinem neuen Film "Das Mädchen Christine" präsentiert der österreichische Regisseur Arthur Maria Rabenalt die Debütantin Petra Peters. Die brünette Schönheit ist jedoch keine absolute Anfängerin. Sie sammelte bereits erste praktische Erfahrungen in Berliner Kabaretts und am Theater. Am 14. Januar 1949 ist sie als Waisenkind Christine in dem Kostümdrama zu sehen. Die Zeitschrift Neue Filmwelt berichtet in Heft 7 von 1948 über den Kinostart. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Eine Szene aus Slatan Dudows "Frauenschicksale".
Frauenschicksale in Ostberlin veröff. 21. 01. 2018

Slatan Dudows umstrittenes Werk

Vor gut einer Woche feierte der anti-westliche Spielfilm "Frauenschicksale" seine Premiere in Ostberlin. Im Gegensatz zum anti-östlichen "Postlagernd Turteltaube", der vor kurzem auf dem Westberliner Filmfestival uraufgeführt wurde, ist Slatan Dudows "Frauenschicksale" nur ein Werk von vielen. Das Magazin Der Spiegel widmet sich in seiner Ausgabe vom 18. Juni 1952 den verschiedenen Damen und zeigt Dudows proletarisches Milieu auf. weiter

O.W. Fischer bei seiner Ankunft in Amerika
Über den großen Teich veröff. 20. 01. 2018

O.W. Fischer in Los Angeles

Der österreichische Schauspieler O.W. Fischer ist in Deutschland bekannt wie ein bunter Hund. Nun will er in Hollywood Karriere machen. Für seinen ersten amerikanischen Film "Mein Mann Gottfried" flog er nach Los Angeles. Dort traf er auf seine neue Filmpartnerin June Allyson sowie auf Regisseur Henry Koster. weiter

Tony Curtis mit Gattin Janet Leigh
Familienglück pur veröff. 18. 01. 2018

Tony Curtis' ganzer Stolz

Mit seinem erfrischenden Lächeln erobert er reihenweise die Herzen der Frauen. Seit einigen Jahren ist Tony Curtis jedoch glücklich mit seiner Frau Janet Leigh verheiratet. Seit der Geburt ihrer Tochter Kelly Lee ist ihr Glück perfekt. Die Zeitschrift Film-Revue traf das Schauspielerehepaar in dessen Haus in Los Angeles und berichtet über dieses Treffen in der Ausgabe vom 5. Februar 1957. weiter

Eine Szene aus "Die Jungfrauenquelle"
Film-Magier aus dem Norden veröff. 17. 01. 2018

Ingmar Bergman - eine lebende Legende

Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman schaffte etwas, was nur wenigen Cineasten bisher gelang. Er eroberte nicht nur das weltweite Publikum für das nordische Kino zurück. Viel mehr schuf er eine Kunstform, die in strengen Kunstkinos sowie in erfolgsorientierten Premierenkinos gefeiert wird. Nach der Uraufführung von "Die Jungfrauenquelle" und in Erwartung auf "Das Gesicht", konstatiert das schwedische Filminstitut: "Ingmar Bergman ist in den letzten Jahren der am meisten diskutierte Filmregisseur der Welt geworden". Das Magazin Der Spiegel geht in seiner Ausgabe vom 26. Oktober 1960 dem Rummel um Bergman auf den Grund. weiter

Sophia Loren in "Stolz und Leidenschaft".
Madrid zu konservativ? veröff. 16. 01. 2018

Sophia Loren in Spanien

Ganz Hollywood liegt Italiens Schauspielerinnen Sophia Loren und Gina Lollobrigida zu Füßen. Jung und talentiert gewinnen sie nicht nur die Sympathien der Männer. Es wird gemunkelt, dass die zwei Frauen in einem Konkurrenzverhältnis zueinander stehen. Es geht um den Titel 'Verführerischste Frau Hollywoods'. Dabei kann eine sinnliche Freizügigkeit auch zu viel des Guten sein. Das Magazin Der Spiegel berichtet am 27. September 1961 über einen kuriosen Zwischenfall mit Sophia Loren in Madrid. weiter
Seite: ... 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de