Retronews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Heimliches Männerballett.
Lausbub wird erwachsen veröff. 16. 10. 2017

Hans Richters Regiedebüt

Vor genau 24 Jahren debütierte Hans Richter als Schauspieler. Als 'Fliegender Hirsch' in Gerhard Lamprechts "Emil und die Detektive" eroberte der Junge mit den Sommersprossen im Jahr 1931 die Herzen der Zuschauer. Seitdem hat er in über 180 Filmen mitgemacht. Diese Erfahrung will er nun als Regisseur weiterführen. Sein Erstling "Vatertag" ist eine Komödie mit Stars des deutschen Kinos. Der Besuch des Magazins Filmrevue am Filmset sorgte für einige bellende Überraschungen. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Ulla Jacobsson in "Verlorene Liebe".
Verlorene Liebe? veröff. 15. 10. 2017

Ulla Jacobssons Gerechtigkeitssinn

Ulla Jacobsson ist eine schwerbeschäftigte Schauspielerin. Derzeit spielt sie unter der Regie von Gustaf Molander im Drama "Verlorene Liebe" die Hauptrolle. Schon bald soll sie in "Die heilige Lüge" wieder mit Karlheinz Böhm auftreten, wie das Magazin Filmrevue in Heft 3 von 1955 berichtet. weiter

Das Cover der Neuen Filmwelt aus dem Jahr 1948.
Krise in der Filmkunst? veröff. 14. 10. 2017

Frankreich im Umbruch

Frankreich hat sich als Land der Filmkunst etabliert. Cineasten aus ganz Europa erwarten mit großer Sehnsucht die neuesten französischen Produktionen, die sich unter anderem durch ihre künstlerische Reife auszeichnen. Doch manche Filmschaffende kritisieren den fehlenden Zeitgeist des französischen Kinos. Im Gegensatz dazu seien Werke aus anderen europäischen Ländern und Amerika unkonventionell, zeitgemäß und sozialkritisch. weiter

Vivien Leigh und Kenneth More streiten
"The Deep Blue Sea" verfilmt veröff. 13. 10. 2017

Vivien Leighs Rückkehr

Regisseur Anatole Litvak hat Terence Rattigans Theaterstück "The Deep Blue Sea" für die Leinwand adaptiert. Darin spielt Vivien Leigh eine Frau, die sich vergeblich umzubringen versucht. Die Adaption, die in Deutschland unter dem Titel "Lockende Tiefe" in die Kinos kommt, ist die dritte Verfilmung eines Rattigan-Werks. Zuvor wurden "The Browning Version" sowie "The Winslow Boy" für die große Leinwand umgesetzt. weiter

Jean Kent und Michael Redgrave in "Konflikt des Herzens"
Einsamer Lehrer veröff. 12. 10. 2017

Verhasster Michael Redgrave

Michael Redgrave ist bekannt für dramatische Charaktere. In Anthony Asquiths "Konflikt des Herzens" spielt er die Hauptrolle des alternden Lehrers Andrew Crocker-Harris. Der bei den Schülern unbeliebt Pauker bekommt schließlich auch mit seiner jungen Frau Millie (Jean Kent) Probleme. Die Geschichte stammt aus der Feder von Terence Rattigan und erscheint 1952 in der deutschen Synchronfassung in Deutschland. Ein Jahr zuvor lief "Konflikt des Herzens" bereits in der englischsprachigen Originalfassung auf den Filmfestspielen von Berlin. weiter

Gregory Peck spielt Francis Scott Fitzgerald in "Die Krone des Lebens"
Francis Scott Fitzgeralds Leben veröff.  7. 06. 2017

Schriftsteller Gregory Peck

Gregory Peck übernimmt in Henry Kings "Die Krone des Lebens" die Rolle des berühmten Autors Francis Scott Fitzgerald. Dieser war bis zu seinem frühen Tod im Jahre 1940 mit Sheilah Graham verheiratet, die von Deborah Kerr gespielt wird. Im Mittelpunkt stehen die Umstände von Fitzgeralds plötzlichem Tod und die Art und Weise, wie seine Ehefrau damit umgeht. Das Drehbuch stammt von Sy Bartlett. weiter
Seite: ... 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de