Retronews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Sacha Guitry
Versailles zum Leben erweckt veröff. 16. 04. 2018

Sacha Guitry dreht Kostümfilm

Das prunkvolle Schloss Versailles beherbergt derzeit die Dreharbeiten zu Sacha Guitrys Film "Versailles - Könige und Frauen". Der französische Regisseur bringt die Geschichte des Palastes von seiner Erbauung bis heute auf die Leinwand. Natürlich spielen dabei allerhand historische Namen eine Hauptrolle. Um den Königen und Hofdamen vergangener Jahrhunderte gebührend Ehre zukommen zu lassen, engagierte Guitry zahlreiche bekannte Stars. Die Zeitschrift Quick fühlt dem Historien-Farbfilm in seiner Ausgabe vom 23. August 1953 auf den Zahn. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Marilyn Monroe
Sekretärin in Hollywood veröff. 15. 04. 2018

Marilyn Monroe telefoniert beinfrei

Enger Rock, hohe Absätze, schwingende Hüften und auffällig schön - so präsentiert Hollywood die Berufsklasse der Sekretärinnen. Marilyn Monroe fügt nun neue Striche zum Idealbild einer Bürogehilfin hinzu. Netzbestrumpft, beinfrei und in einer Korsage sitzt sie stramm auf dem Tisch und telefoniert. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. US-Forscher haben festgestellt, dass mit der Schönheit die Chancen einer Frau auf einen Sekretärinnen-Job geringer werden. Die Boulevard-Zeitschrift Quick veröffentlicht die Ergebnisse der Wissenschaftler am 11. Oktober 1953. weiter

James Mason
IRA-Rebell auf der Flucht veröff. 14. 04. 2018

James Mason ausgestoßen

Mit melancholischen oder unsympathischen Rollen wurde er zum Star. In "Ausgestoßen" darf James Mason wieder einen solchen Außenseiter verkörpern. Sein dunkles, betont männliches Gesicht vermittelt eine bedrohliche Brutalität und so ist es nicht verwunderlich, dass er für den Part eines IRA-Rebellen geradezu maßgeschneidert ist. Unter der Regie von Carol Reed darf man einen hochklassigen Film aus England erwarten, der eine scharfe soziale Anklage zum Thema hat. weiter

Robert Taylor
Mann zwischen zwei Frauen veröff. 13. 04. 2018

Wen liebt Robert Taylor?

Robert Taylor weist nicht nur schauspielerisches Talent auf. Während seiner Schulzeit begeisterte er auch als Redner und Musikant. Daher widmete er sich der Musik, bevor er zur Schauspielerei kam. Noch vor dem Zweiten Weltkrieg wurde er in Hollywood so bekannt, dass er neben Tyrone Power als schönster Schauspieler galt. Für seine weiblichen Fans ist Taylor nun wieder zu haben. weiter

Anita Ekberg
Eine Dame von Welt veröff. 12. 04. 2018

Anita Ekberg in Feierlaune

Sie hat es wahrlich nicht leicht. 1950 zur Miss Schweden gekürt, gilt sie seitdem als Sexsymbol mit wallend blonder Mähne und guter Figur. Doch Anita Ekbergs Ehemann, Seriendarsteller Anthony Steel, ist von diesem Image gar nicht begeistert. Die Zeitschrift Revue widmet der angehenden Schauspielerin am 14. März 1959 einen kurzen Bericht. weiter

Leslie Howard
Begegnung mit einem Gentleman veröff. 11. 04. 2018

Charmanter Leslie Howard

Denkt man an einen Engländer von altem Schrott und Korn, so hat man einen Gentleman vor Augen. Leslie Howard verkörpert dieses Bild wie kaum ein anderer. Der in London geborene Schauspieler wurde mit seiner Darbietung des Professors Henry Higgins in George Bernard Shaws "Pygmalion" sowohl auf der Bühne als auch im Film bekannt. Weltberühmt wurde er als Ashley Wilkes in "Vom Winde verweht". Seine elegante Art sich zu bewegen, seine sanfte Stimme und sein gutes Aussehen machen ihn auf Anhieb attraktiv, egal in welche Rolle er schlüpft. weiter
Seite: 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de