Retronews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

RETRO News

Das Cover der Filmrevue aus dem Jahr 1956.
Eine deutsche Schwedin veröff. 20. 12. 2017

Zarah Leander wird vermisst

Nach einer aufregenden Filmkarriere in Deutschland, kehrte die beliebte Schauspielerin Zarah Leander vor einigen Jahren in ihre Heimat Schweden zurück. Doch es scheint, als würden ihr die Skandinavier den langen Aufenthalt im Ausland immer noch übel nehmen. Die Zeitschrift Filmrevue vom 16. Oktober 1956 widmet sich den Vorgängen im Nachbarsland. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Das Cover der Neuen Filmwelt aus dem Jahr 1948.
Das bewegte Bild veröff. 18. 12. 2017

Zum Tode von Louis Lumière

Zwei Brüderpaare leisteten Pionierarbeit in der Entwicklung des Kinos. Wenn sich auch das Bioscop der Berliner Brüder Max und Emil Skladanowsky nicht auf den Markt etablieren konnte, ist ihr Beitrag für den Film unermesslich. Der Name der Gebrüder Lumière ist hingegen mit der Geburt des Films für immer verbunden. Am 22. März 1895 präsentierten Louis und Auguste Lumière ihr 'Cinématographe', die erste Station eines weltweiten Siegeszugs. Heute trauert das Publikum um Louis Lumière. Er ist im Alter von 87 Jahren in Paris gestorben. Seine Erfindung lebt jedoch weiter. In ihrem 9. Heft von 1948 verneigt sich die Zeitschrift Neue Filmwelt vor dem Kino- und Filmpropheten. weiter

Yul Brynner
Ein Glatzkopf erobert die Herzen veröff. 17. 12. 2017

Frauenschwarm Yul Brynner

Hollywood hat einen neuen, auffälligen Schauspieler. Der glatzköpfige Yul Brynner wird in Sibirien als Sohn mandschurischer Eltern geboren und wächst in der Schweiz auf. Nach einer kurzen Artistenkarriere wendet er sich seiner wahren Leidenschaft zu: Er wird Schauspieler. weiter

Hildegard Knef
Kehrt sie Hollywood den Rücken? veröff. 16. 12. 2017

Hildegard Knef in Berlin

Die Nachricht vom UFA-Vertrag mit Hildegard Knef kommt überraschend. Denn die deutsche Schauspielerin wird derzeit am Broadway gefeiert. Im Musical "Ninotschka" von Cole Porter spielt sie als einzige Deutsche eine Hauptrolle. Ella Fitzgerald bezeichnet sie als "beste Sängerin ohne Stimme". Was wird aus dieser erfolgversprechenden Karriere? Fängt nach dem Urlaub im Schweizer St. Moritz ein neuer Berufsabschnitt an? Die Zeitschrift Film Revue traf Frau Knef und wollte es genau wissen. weiter

Eva Peron
Eine Frau der Armen veröff. 15. 12. 2017

Eva Peróns öffentliches Leben

In ihrer Ausgabe vom 6. August 1950 widmet die Zeitschrift Quick der First Lady Argentiniens einen großen Beitrag. Eva Perón, Gattin des argentinischen Staatschefs Juan Domingo Perón, wird vom Volk geliebt. In dessen Augen ist sie die Schönste, Beste und Beliebteste. Quick begibt sich auf Spurensuche... weiter

Eva Bartok
Erfolgreich mit Akzent veröff. 14. 12. 2017

Gerüchte um Eva Bartok

Die Ungarin Eva Bartok hat sich als Schauspielerin und Theaterdarstellerin etabliert. Internationale Anerkennung erhielt sie für ihre Darstellung der Dunja im gleichnamigen Film. Doch das Leben eines Stars hat auch seine Schattenseiten, wie sie der Zeitschrift Film-Revue am 21. August 1956 berichtet. weiter
Seite: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de