Naomi Watts - Galerien
Filmreporter-RSS
Naomi Watts
© United International Pictures (UIP)
Naomi Watts
Geboren
28. September 1968
Tätig als
Darstellerin, Produzentin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise
Galerien zu Filmen mit Naomi Watts


Shut In: Szenenbilder

Das Drehbuch zum Drama stand 2012 auf der Schwarzen Liste der besten noch nicht verfilmten Drehbücher Hollywoods. ... zur Galerie

Die Bestimmung - Allegiant 3D (Teil 1): Die Postermotive

Dritter und vorletzter Teil der Jugendfilm-Serie. Hier sind die Poster- und Charaktermotive. ... zur Galerie


Alle Farben des Lebens: Szenenbilder

Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LGBT) - das amerikanische Mainstream-Kino gibt dieser Bevölkerungsgruppe und ihrem Lebensgefühl endlich eine Stimme. ... zur Galerie

Die Bestimmung - Insurgent 3D: Szenenbilder

Nach dem weltweiten Erfolg von "Die Bestimmung - Divergent" kommt mit "Die Bestimmung - Insurgent" die Verfilmung des zweiten Romans aus Veronica Roths "Bestimmung"-Trilogie in die Kinos. ... zur Galerie


Demolition - Lieben und Leben: Szenenbilder

Die Zerstörung des Traums vom 'Pursuit of Happiness' durch die Konfrontation mit dem Tod gehört zu den klassischen Themen Hollywoods. Kanadier Jean-Marc Vallée ("Dallas Buyers Club") besetzt Jake Gyllenhaal als trauernden Witwer. ... zur Galerie

Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) - Szenenbilder

Nach "21 Gramm", "Babel" und "Biutiful" inszeniert Alejandro González Inárritu erstmals einen leichten Stoff. In der dunklen Komödie brilliert Michael Keaton, der Ende der 1980er als Batman durch die Kinos flatterte. ... zur Galerie

"St. Vincent": Die Bilder

In "St. Vincent" ist Bill Murray erneut in seiner Paraderolle des Rüpels mit großem Herzen zu sehen. Für viele US-Kritiker ist er der Höhepunkt in einer ansonsten wenig überraschenden Tragikomödie. ... zur Galerie

Galerie zu "Tage am Strand"

Mit schönen Bildern und einem guten Cast entwickelt Regisseurin Anne Fontaine ("Mein liebster Alptraum") Handlung und Botschaft Ihres gelungenen Dramas. Besonders überzeugend agiert hierbei Naomi Watts. ... zur Galerie

Galerie zu "Diana"

"Diana" konzentriert sich auf die letzten beiden Lebensjahre der 1997 bei einem Autounfall verunglückten gleichnamigen Prinzessin. Das Drehbuch interessiert sich vor allem für die melodramatischen Aspekte im Leben Dianas. ... zur Galerie

The Impossible

Regisseur Juan Antonio Bayona inszeniert die Auswirkungen der Katastrophe ungeheuer mitreißend und schonungslos. Der Unbarmherzigkeit der Natur stellt er die bewegende Menschlichkeit seiner grandios gespielten Charaktere entgegen. ... zur Galerie

J. Edgar

Regisseur Clint Eastwood thematisiert in seinem Biopic das Leben und die Karriere des langjährigen FBI-Direktors J. Edgar Hoover (Leonardo DiCaprio) ... zur Galerie

Woody Allen: A Documentary

Das Besondere an Robert B. Weides Dokumentation über Woody Allenist, dass nicht nur Wegbegleiter des Filmemachers zu Wort kommen, sondern auch Allen zu Wort kommt. ... zur Galerie

Dream House

Jim Sheridan verwendet in seinem Mystery-Thriller "Dream House" ein altbekanntes Motiv des Horrorfilms. Dabei bezieht sich der Regisseur zu sehr auf Genrevorbilder und sorgt nur für mittelmäßige Unterhaltung. ... zur Galerie

Tall Dark Stranger - Ich sehe den Mann deiner Träume

Der Mensch ist ein Staubkorn im Universum, ein kleiner unbedeutender Teil des Ganzen. So die Erkenntnis von Woody Allen in seiner 41. Regiearbeit "Ich sehe den Mann deiner Träume". ... zur Galerie

Fair Game

"Fair Game" nimmt sich der Polintrige im Umfeld des Irakkrieges im Jahr 2003 an. Der Politthriller bringt keine neuen Einsichten in die Affäre, gewährt jedoch anhand einer auf wahren Begebenheiten beruhenden Geschichte um eine CIA-Agentin. ... zur Galerie

Mütter und Töchter

Rodrigo García zeichnet das einfühlsame Portrait dreier Frauen, deren Wege sich kreuzen. Wie schon seine Serie " In Treatment - Der Therapeut" besticht auch das Drama durch seine überzeugende Darsteller und die zurückhaltende Inszenierung ... zur Galerie

The International

Tom Tykwers brandaktueller actionreicher Verschwörungsthriller handelt von illegalen Bankgeschäften und punktet mit seiner hochkarätigen Besetzung. ... zur Galerie

Tödliche Versprechen

David Cronenberg schafft in "Tödliche Versprechen" eine Welt voller Gewalt, Sex, Korruption und Brutalität. In seiner Darstellung der russischen Mafia in London, lässt er kein Detail aus. ... zur Galerie

Funny Games U.S.

Bereits im Jahr 1997 drehte Michael Haneke das Gewaltdrama "Funny Games". Damals standen Ulrich Mühe und Susanne Lothar in den Hauptrollen vor der Kamera. ... zur Galerie

The Ring 2

Die Geschichte des todbringenden Fluchs eines rätselhaften Videotapes wurde im japanischen Original als auch mit dem amerikanischen Remake zu einem durchschlagenden Erfolgs. Auch die Fortsetzung hat für Rachel Keller (Naomi Watts) kein Entkommen vorgesehen. ... zur Galerie

King Kong

Für den Neuseeländer Peter Jackson geht ein weiterer filmischer Traum in Erfüllung. Nach dem gigantischen Heldenepos "Der Herr der Ringe" drehte er mit "King Kong" ein weiteres, im wahrsten Sinne des Wortes groß angelegtes Filmprojekt in Neuseeland. ... zur Galerie

Stay

Henry Letham (Ryan Gosling) ist sichtlich überrascht als statt seiner gewohnten Psychologin der neue Psychiater Sam Foster (Ewan McGregor) vor ihm steht. Diesem gelingt es ganz allmählich trotzdem, das Vertrauen des jungen Patienten zu gewinnen. ... zur Galerie

I Heart Huckabees

David O. Russell lässt Jason Schwartzman in seinem neusten Werk nach dem Sinn des Lebens suchen. Dabei stellt er ihm die "Existenz-Detektive" Bernard und Vivian Jaffe (Dustin Hoffman und Lily Tomlin) zur Seite, die seine Lage penibelst analysieren und vor keiner privaten Geste halt machen. ... zur Galerie

Eine Affäre in Paris

Ohne rechtes Ziel wandelt Filmemacher James Ivory abseits seiner üblichen Historienstoffe auf den Spuren eines Themas, das fast schon ein eigenes Genre geworden ist: Die Geschichte vom Amerikaner in Paris. ... zur Galerie

21 Gramm

Der Mexikaner Alejandro González Inárritu ("Amores perros") präsentiert mit seinem erstmals auf englisch gedrehten Film ein spannendes Drama um Schuld und Sühne, Trauer und Tod. Die Annahme, dass ein Mensch bei seinem Tod 21 Gramm seines Körpergewichts verliert, ist titelgebend für das psychologische Werk. ... zur Galerie

Grabgeflüster

Ein beschauliches walisisches Städtchen: Die blasse Bürgermeistergattin Betty Rhys-Jones (Brenda Blethyn) wird seit Jahr und Tag von ihrem Mann herumkommandiert und betrogen. Doch das Leben hält für sie noch eine Chance bereit - in Gestalt des örtlichen Bestattungsunternehmers Boris Plots (Alfred Molina). ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
8,7
 (7 User)

Meinungen

spiehlt sehr gut , gut sieht sie auch aus
- willi (gelöscht)

Miss Kong

Seit diesem Film ist sie mir erst bekannt. und dort spielte sie fan-tas-tisch!!!
- adrienfan

Agentur - Autogrammadresse

Naomi Watts
Untitled Entertainment
1801 Century Park E.
Suite 700
Los Angeles, CA 90067
USA
Im Shop

Fast & Furious 8 [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 14,80
Details
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de