Tim Burton - Galerien
Filmreporter-RSS
Tim Burton
© Pietro Pesce/Ricore Text
Tim Burton
Geboren
25. August 1958
Tätig als
Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise

Galerien mit Tim Burton

Abraham Lincoln in New York

Am 18. Juni 2012 fand im New Yorker AMC Loews Lincoln Square die Premiere von "Abraham Lincoln Vampirjäger" statt. Mit von der Partie waren die Hauptdarsteller Benjamin Walker und Mary Elizabeth Winstead. Auch Produzent Tim Burton zeigte sich auf der Veranstaltung. ... zur Galerie

Alice verzaubert Royals

Es war die mit größter Spannung erwartete Premiere des noch jungen Jahres 2010: Tim Burtons "Alice im Wunderland" wurde am 25. Februar 2010 in London uraufgeführt. Kein Wunder, dass selbst die Royals sich dieses Ereignis nicht entgehen ließen. So liefen neben dem dem Filmteam auch Prinz Charles und seine Camilla auf dem roten Teppich und schüttelten, dem Regisseur und seinen Hauptdarstellern artig die Hände. Sicherlich auch für die Promi-erprobten Johnny Depp, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter und Mia Wasikowska eine ganz neue Erfahrung. ... zur Galerie

Burton und Depp auf der ComicCon

Auf der letztjährigen Comic-Veranstaltung Comic-Con, der weltgrößten Comicmesse, sprachen Johnny Depp und Tim Burton über ihr gemeinsames Projekt "Alice im Wunderland". Am 4. März 2010 ist es endlich soweit, dann kommt dsa bunte Abenteuer in die deutschen Kinos. ... zur Galerie

Tim Burtons geniale Frisur

Neben Julian Schnabel scheint sich auch Tim Burton wenig um gesellschaftliche Konventionen zu kümmern. Wir sagen dazu - gut so! Solange uns Tim Burton weiterhin Meisterstücke präsentiert, darf er sich anziehen wie er will. Auch bei der Frisur verzeihen wir ihm so manchen Ausrutscher. Burton wird bei der diesjährigen 64. Ausgabe des Filmfests von Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Bravo! ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Tim Burton

Big Eyes - Szenenbilder zu Tim Burtons Biopic

Hollywood-Fantast Tim Burton wendet sich mit "Big Eyes" der realen Welt zu. Er erzählt in dem Biopic die Lebensgeschichte von Walter und Margaret Keane, die mit Gemälden von Figuren mit auffällig großen Augen berühmt wurden. ... zur Galerie

Dark Shadows

Tim Burton macht aus Johnny Depp einen gebeutelten Blutsauger. Als Vorlage für die Horrorkomödie "Dark Shadows" diente die gleichnamige Fernsehserie. ... zur Galerie

Frankenweenie

Frankensteins Monster lässt grüßen! In "Frankenweenie 3D" holt ein Junge seinen Hund aus dem Reich der Toten zurück. Atmosphärisch erinnert Tim Burtons Schwarz-Weiß-Animationsfilm an dessen Klassiker "Edward mit den Scherenhänden". ... zur Galerie

Alice im Wunderland

Lewis Carrolls Kinderbuch "Alice im Wunderland" gehört zu den Klassikern der Kinderbuchliteratur. Tim Burton hat mit Johnny Depp, Helena Bonham Carter und Anne Hathaway bekannte Stars für seine Kinoadaption des Romans versammelt. ... zur Galerie

Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

Sweeney Todd erschien erstmals 1846 als Hauptfigur der Geschichte "The String of Pearls: A Romance" des britischen Autors Thomas Peckett Prest. ... zur Galerie

Charlie und die Schokoladenfabrik

Schokoladenfabrikanten Willy Wonka veranstaltet - um einen Erben für sein Schokoladen-Imperium zu finden - ein Gewinnspiel. Fünf goldene Lose in den unzähligen Schokoladentafeln bestimmen, wer die wundersame Fabrik und eines Tages vielleicht sogar erben wird. Unter den fünf glücklichen Gewinnern befindet sich auch kleine Charlie. ... zur Galerie

Tim Burton's Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche

Es ist komisch, tot zu sein. Hollywoods exzentrische Spukgestalt Tim Burton kehrt zur Stop Motion des unvergessenen "Nightmare before Christmas" zurück. Mit akzentuiert altmodischer Technik animiert er ein Puppentrick-Grusical um einen Bräutigam, der versehentlich einer Toten die Treue verspricht. ... zur Galerie

Big Fish - der Zauber, der ein Leben zur Legende macht

Es gibt keinen Regisseur, der besser für die Verfilmung des Romans von Daniel Wallace geeignet gewesen wäre, als Tim Burton. Er ist ein wahrer Edward Bloom, ein unwiderstehlicher Geschichtenerzähler. ... zur Galerie

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln: Szenenbilder, Charakter und Kinopostermotive

Alice (Mia Wasikowska) ist zurück. Im zweiten Teil muss sie erneut den Verrückten Hutmacher (Johnny Depp) retten. Hier einige Szenenbilder, Film- und Charakterpostermotive. ... zur Galerie

Abraham Lincoln in New York

Am 18. Juni 2012 fand im New Yorker AMC Loews Lincoln Square die Premiere von "Abraham Lincoln Vampirjäger" statt. Mit von der Partie waren die Hauptdarsteller Benjamin Walker und Mary Elizabeth Winstead. Auch Produzent Tim Burton zeigte sich auf der Veranstaltung. ... zur Galerie

9

Keine geringeren als die Erfolgsregisseure Tim Burton und Timur Bekmambetov standen Pate für Shane Ackers Kinodebüt "9". Dabei handelt es sich um die Spielfilmversion seines 2004 entstandenen, gleichnamigen Kurzfilms. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
7,5
 (8 User)

Meinungen

Die Kälte, die mir über den Rücken läuft, wenn ich an Tim Burton denke, wird nur von Helena Bonham Carters Bleiche übertroffen. Noch keinen Film von ihm gesehen, den ich... mehr
- Nihil

Jo, der Burton, der ist ein Guter! Zwar sind ALICE IM WUNDERLAND und sein BATMAN-Film nicht sonderlich gelungen, dafür sind Werke wie SWEENEY TODD umso besser. Toller... mehr
- studentAD

Genial

Tim Burton ist einer der wenigen Regisseure, Drehbuchautoren und Produzenten den ich namentlich benennen kann und dessen Werke ich sofort erkenne. Ich liebe seine Arbeiten wie... mehr
- Schantra
Im Shop

Die Insel der besonderen Kinder

DVD
Preis: EUR 9,99
Details

Nachrichten kurz gefasst


Daniel Kaluuya in "Get Out" (2017)
*** 20. Okt 2017 Horrorhit "Get Out" Favorit bei den Gotham Awards Jordan Peeles Überraschungshit "Get Out" könnte der große Abräumer bei den 27. Gotham Awards werden, die jährlich von der Vereinigung Independent Filmmaker Project verliehen werden. Der Horror-Thriller wurde für insgesamt vier Preise nominiert, bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch und bester Hauptdarsteller (Daniel Kaluuya). In der Kategorie Bester Film finden sich außerdem die Kandidaten "Call Me by Your Name" von Luca Guadagnino, Sean Bakers "The Florida Project", "Good Time" von Josh und Ben Safdie sowie "I, Tonya" mit Margot Robbie in der Rolle der Eiskunstläuferin Tonya Harding. Die Gotham Awards werden für die besten Leistungen in der Independentfilm-Branche vergeben. Die Jury besteht überwiegend aus Kritikern. In den letzten Jahren hat sich der Preis als Gradmesser für die Oscars herauskristallisiert. Die letzten drei Gewinner waren auch bei der Verleihung des wichtigsten Filmpreises der USA große Abräumer, "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)", "Spotlight" und "Moonlight".


Angelina Jolie
*** 18. Okt 2017 Angelina Jolie in Disneys "The One and Only Ivan" dabei Angelina Jolie übernimmt eine Sprechrolle in Disneys "The One and Only Ivan". Der auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Katherine Applegate basierende Animationsfilm erzählt die Geschichte eines Gorillas namens Ivan, der mit einem Elefanten und einem streunenden Hund in einem Käfig in einem Einkaufszentrum lebt. An sein Leben vor der Gefangenschaft kann sich das Tier nicht erinnern. Erst mit dem Auftauchen des Elefantenbabys Stella beginnt er, sich zu erinnern. Damit keimt in Ivan der Wunsch nach Freiheit auf. Bald beginnt er, einen Fluchtplan zu schmieden. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter berichtet, spricht Jolie Stella. Die Schauspielerin fungiert bei dem Projekt auch als Produzentin. Regie führt Thea Sharrock ("Ein ganzes halbes Jahr"). ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de