Interviews
Filmreporter-RSS
Dwayne Johnson auf der "Fast & Furious Five"-Premiere
© Universal
Dwayne Johnson
Geboren
02. Mai 1972
Bürg. Name
Dwayne Douglas Johnson
Alias
Dwayne 'The Rock' Johnson; Rocky Maiava; Rocky Maivia; The Rock
Tätig als
Darsteller, Produzent, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten
Dwayne Johnson auf der "Fast & Furious Five"-Premiere

Interviews

The Rock am Scheideweg

Dwayne Johnson ist auf der Jagd. In "Fast & Furious Five" gibt er keine Ruhe, um Vin Diesel hinter Gittern zu bringen. Dabei kommt es zum handfesten Schlagabtausch zwischen den muskelbepackten Schauspielern. Im Interview mit Filmreporter.de erörtert The Rock, inwiefern er sich in der Tradition von Action-Darstellern wie Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger sieht. Zudem gibt uns Johnson Einblicke in die Welt des professionellen Wrestlings und verrät, warum er Rufe wie "Du bist scheiße" toll findet. mehr


Dwayne Johnson

Dwayne Johnsons stille Hobbys

Dwayne Johnson sagt von sich, dass er einfach sei. Er ist für den Boulevard uninteressant, führt ein ruhiges Leben. Wenn man seine Karriere betrachtet, ist das schwer zu glauben. Aus einer Catcher-Familie stammend, begann er selbst eine Wrestlingkarriere und stand in den 1990er Jahren als "The Rock" im Ring. Als er Ende des Jahrtausends der bekannteste Wrestler der Welt war, suchte er sich eine neue Herausforderung. Johnson etablierte sich als Schauspieler im Action- und Komödiengenre. Bei soviel Spektakel traut man seinen Ohren kaum, wenn Johnson als Hobbys Fischen und gemütliches Abhängen nennt. In unserem Interview spricht der Hauptdarsteller über Disneys "Die Flucht zum Hexenberg" über seine Leidenschaft, Menschen zu unterhalten und über seine karitative Organisation. mehr

Dwayne Johnson auf dem roten Teppich in Cannes 2006

The Rock: "Nichts passiert über Nacht"

Als Wrestler kämpfte sich Dwayne 'The Rock' Johnson mit sieben World Champion-Titeln in den Olymp der Showbiz-Sportler. Bei seinem Schauspieldebüt in "The Scorpion King" ließ er sich für diesen Ruf 5,5 Millionen Dollar auszahlen, dank erfolgreicher Actionrollen verdient er inzwischen das Dreifache. Nun hat der 35-Jährige mit "Daddy ohne Plan" seine erste Familienkomödie abgedreht und lässt sich als Footballstar ordentlich an der Nase seiner kleinen Tochter herumführen, die plötzlich in sein Leben tritt. Warum er deshalb Ballett tanzt und sich bei all dem Klamauk trotzdem nicht albern vorkommt, erklärt uns der Geschäftsmann in Berlin. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
7,1
 (14 User)

Meinungen

Einer der besten Wrestler aller Zeiten! Schade das er nicht mehr Auftritt.
- Laertes84

The Rock

Also, so schlimm finde ich sein schauspielerisches Talent nun auch wieder nicht . Da hat Hollywood aber noch schlechteres zu bieten. Dieses mit " hawaiianischen Wurzeln "... mehr
- Gina-Luka

Spassfaktor

Dwayne ist wirklich kein guter Schauspieler. Er sollte doch besser seinen Sport ausüben. Aber für einen Lacher in Kinderfilmen ist er gut zu gebrauchen. Oder von mir aus auch... mehr
- FatalError (gelöscht)

Agentur - Autogrammadresse

c/o Tag Team Enterprises
13015 SW 89th Place
Suite 303
Miami, Florida 33176
USA
Im Shop

Jumanji: Willkommen im Dschungel [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 14,99
Details

Weitere Star-Interviews

Helen Mirren in "Trumbo"

Helen Mirren - stark und gelassen

Er war ein Mann, der sich klar positionierte und dafür einen hohen Preis bezahlte: Schriftsteller und Drehbuchautor Dalton Trumbo. Als Mitglied der Kommunistischen Partei... mehr


Charlize Theron in "Mad Max: Fury Road 3D"

Stark und selbstbewusst: Charlize Theron

Nach 30 Jahren ist die lang erwartete Fortsetzung der legendären "Mad Max"-Reihe in den Kinos. In "Mad Max: Fury Road" weht ein ganz anderer Wind. Nicht nur hat Tom Hardy... mehr

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten
© 2018 Filmreporter.de