Elizabeth Banks - Galerien
Filmreporter-RSS
Elizabeth Banks rührt in Cannes für "Oben" die Werbetrommel
© Walt Disney Studios Motion Pictures
Elizabeth Banks
Geboren
10. Februar 1975
Bürg. Name
Elizabeth Maresal Mitchell
Alias
Elizabeth Casey, Elizabeth Maresal Mitchell
Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Produzentin

Links
IMDB

Galerien mit Elizabeth Banks

Love & Mercy: Berliner Premiere

Hier sind Bilder von der Berliner Premiere von "Love & Mercy" mit Regisseur Bill Pohlad und seinen Darstellern Paul Dano, Elizabeth Banks und Beachboy Brian Wilson. ... zur Galerie

Elizabeth Banks posiert

An der Seite von John Lasseter fühlt sich US-Schauspielerin Elizabeth Banks sichtlich wohl. Sie wohnte der Premiere von Pixars neuem Meisterwerk "Oben", am 13. Mai 2009 in Cannes bei. Sie hat darin zwar keine Synchronsprechrolle, doch was nicht ist, kann ja noch werden. ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Elizabeth Banks

Power Rangers: Erste Szenenbilder

Das actionreiche Sciencefiction-Kino setzt auf die Popularität der aus der TV-Serie bekannten Figuren. ... zur Galerie


Love & Mercy: Berliner Premiere

Hier sind Bilder von der Berliner Premiere von "Love & Mercy" mit Regisseur Bill Pohlad und seinen Darstellern Paul Dano, Elizabeth Banks und Beachboy Brian Wilson. ... zur Galerie

"The Lego Movie 3D": Die Bilder

"Lego" wird seit 2008 geplant und ist eine Mischung aus Real- und Animationsfilm in Lego-Optik. Zusätzlich zur Kinoproduktion wird das dänische Unternehmen Lego 17 auf Spielfilmszenen basierende Bausätze und Minifiguren herausbringen. ... zur Galerie

"Mädelsabend": Die Szenenbilder

In den USA geht jemand den "Walk of Shame", wenn er dieselbe Kleidung trägt wie am Vortag. Das ist meist ein untrügliches Zeichen dafür, dass die- oder derjenige Person die Nacht nicht im eigenen Bett verbracht hat. Das passiert auch Elizabeth Banks in der turbulenten Komödie von Steven Brill. ... zur Galerie

Die Tribute von Panem - Catching Fire (Charakterposter)

Der zweite Teil der "Panem-Trilogie" setzt das bewährte Rezept und dient dem Spannungsaufbau für das zweiteilige Finale "The Hunger Games: Mockingjay". ... zur Galerie

Was passiert, wenn's passiert ist

Kirk Jones' Komödie "Was passiert, wenn's passiert ist" wurde von Heidi Murkoffs Sachbuch "Ein Baby kommt" inspiriert. Der Schwangerschafts- und Eltern-Ratgeber ist der erste Band der "What to Expect"- Reihe, die weltweit über 35 Millionen Mal verkauft wurde. ... zur Galerie

Am Set zu "Zeit zu leben"

In "Zeit zu leben" spielt Chris Pine den ehrgeizigen Geschäftsmann Sam. Als dieser vom Tod seines Vaters erfährt, kehrt er in das Haus seiner entfremdeten Familie zurück. Dort trifft er auf eine ältere Schwester (Elizabeth Banks), von deren Existenz er bislang nichts wusste. ... zur Galerie

Pitch Perfect

Die Komödie von Regisseur Jason Moore ist vor allem für Fans von a capella Musik kurzweilig. Allerdings trüben die klischeehaften Charaktere das Vergnügen. ... zur Galerie



Ein riskanter Plan

Regisseur Asger Leth gibt mit "Ein riskanter Plan" nach mehreren Dokumentationen sein Spielfilmdebüt. Für Sam Worthington war der Dreh aufgrund seiner Höhenangst eine besondere Herausforderung. ... zur Galerie

72 Stunden - The Next Three Days

Der Action-Thriller von Oscar-Gewinner Paul Haggis ist ein Remake des 2008 erschienenen französischen Werks "Ohne Schuld" von Fred Cavayé. ... zur Galerie

Our Idiot Brother

Regisseur Jesse Peretz, seine Schwester Evgenia Peretz und Dokumentarfilmer David Schisgall haben eine leichte Komödie über erwachsene Geschwister und ihre Beziehung zueinander gemacht. ... zur Galerie


Vorbilder?!

David Wain hat viele Talente. Der 39-jährige Amerikaner ist Schauspieler, Produzent, Cutter, Drehbuchautor und Regisseur. Für seine Buddy-Komödie setzte er sich mit seinem Hauptdarsteller Paul Rudd zusammen, um gemeinsam das Drehbuch zu entwickeln. ... zur Galerie

Der Fluch der zwei Schwestern

Die 20-jährige Emily Browning ("Der Mann, der Gott verklagte") spielt die Hauptrolle in dem Remake des südkoreanischen Horrorfilms "Zwei Schwestern" aus dem Jahr 2003. ... zur Galerie


Mensch, Dave!

Eddie Murphy in einer Doppelrolle als winziger Raumschiff-Kapitän von einem anderen Stern und Ufo: Man erwartet Albernheiten und bekommt eben diese geliefert. Eine Delegation von Außerirdischen wagt sich nach New York, um einen fehl gelandeten Stein wiederzufinden. ... zur Galerie

Zack & Miri Make a Porno

Seth Rogen hat sich immer eine Zusammenarbeit mit Regisseur Kevin Smith gewünscht. Bei "Zack and Miri make a Porno" war es endlich soweit. Von dem Titel sollte sich keiner abschrecken lassen, man bekommt nicht mehr zu sehen, als in Nachmittags-Talkshows. ... zur Galerie

Die Gebrüder Weihnachtsmann

Nach dem Erfolg von " Die Hochzeits-Crasher" setzt David Dobkin seine Zusammenarbeit mit Hollywood-Star Vince Vaughn bei einer weiteren Familienkomödie fort. Paul Giamatti schlüpft in die Rolle des überforderten Weihnachtsmannes, der Job und Familie erstmals unter einen Hut bringen muss. ... zur Galerie

Spider-Man 3 - die Poster

Auch der dritte Teil der Comicadaption verspricht hochwertige Fantasy auf hohem Niveau. Hier finden Sie die Vorschauplakate und die Kinoplakate. ... zur Galerie

"Slither - Voll auf den Schleim gegangen": Die Galerie

James Gunn konnte bereits mit seinem Zombiefilm "Dawn of the Dead" viele Fans gewinnen. ... zur Galerie

Unbesiegbar

Mark Wahlberg und Greg Kinnear sind die Stars des wenig originellen Dramas. Wieder einmal schafft ein Niemand die Entwicklung zum strahlenden Held. Regiedebüt von Ericson Core. ... zur Galerie

Spider-Man 2

In "Spider-Man" sei der Mensch interessanter als die Spinne, war in den amerikanischen Fachblättern zu lesen. Das Team um Regisseur Sam Raimi hat aus solchen Reaktionen seine Lektion gelernt und im zweiten Teil noch mehr auf die menschliche Komponente gesetzt. ... zur Galerie

Stürmische Liebe - Swept Away

Remake von Lina Wertmüllers gleichnamiger Komödie. Auf einer Mittelmeerkreuzfahrt gerät die zickige und verwöhnte Industriellengattin Amber mit einem Matrosen in die Haare. Als die Jacht sinkt, retten sich ausgerechnet die Antipoden auf eine verlassene Insel. ... zur Galerie

Catch Me If You Can

Tom Hanks auf der Jagd nach Leonardo DiCaprio! Einen kleinen Vorgeschmack auf Steven Spielbergs optisch und dramaturgisch kurzweilige Krimikomödie. ... zur Galerie

Spider-Man

Für Superman und Batman brechen harte Zeiten an: Die alt gedienten Kino-Superhelden haben mächtige Konkurrenz bekommen. Sam Raimis aufwendig inszenierte Leinwandadaption der Marvel-Comicserie "Spider-Man" überzeugt mit explosiver Optik und Tobey Maguire als Spinnenmann. ... zur Galerie

"Family Guy": Bilder aus der zwölften Staffel

Fernsehfans verdanken Seth MacFarlane die respektlose, kultig-zynische Animationsserie. Im "Simpsons"-Stil nur härter kratzt er auch in "Family Guy" an der brüchigen Fassade der bürgerlichen US-Familie. ... zur Galerie

Surrogates - Mein zweites ich

Im Jahr 2017 hat sich die Welt gewandelt. Dr. Lionel Canter (James Cromwell) hat sogenannte "Surrogates" kreiert, makellose, gut aussehende und gesunde Roboterkopien von Menschen, die sich problemlos von zu Hause fernsteuern lassen. Deren Besitzer keinen Schritt mehr tun, ihre Surrogates übernehmen sogar ihre Jobs. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Elizabeth Banks
Brownstone Productions, Inc.
905 Olympic Blvd.
Santa Monica, CA 90404-3715
USA
elizabethbanks.com
Im Shop

Die Tribute von Panem - Gesamtedition [4 DVDs]

DVD
Preis: EUR 14,99
Details
© 2017 Filmreporter.de