Markus Goller - Galerien
Filmreporter-RSS
Markus Goller am Set von "Eine ganz heiße Nummer"
© Universum Film
Markus Goller
Geboren
29. Juni 1969
Tätig als
Schnitt, Regisseur, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten

Galerien mit Markus Goller

Moritz Bleibtreus Augenklappen-Premiere

Am gestrigen Donnerstag, den 1. März 2012 feierte "Die vierte Macht" Deutschlandpremiere in Berlin. Zu Gast waren Regisseur Dennis Gansel und Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu, der im Thriller einer Verschwörung auf die Spur kommt und auf dem Roten Teppich durch seine Augenklappe die Blicke auf sich zog. Seine Kodarsteller Kasia Smutniak und Rade Serbedzija waren ebenfalls in Berlin zugegen. Auch Prominente wie Nina Eichinger, Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Regisseur Markus Goller ließen sich die Premiere nicht entgehen. ... zur Galerie

Freundschaft über alles!

Zwei Männer und eine Frau. Dies schien das Motto der Deutschland-Premiere von Markus Gollers Road-Trip-Komödie "Friendship!" am 11. Januar 2010 in Berlin gewesen zu sein. Hauptdarstellerin Alicja Bachleda genoss sichtlich die Umgebung ihrer beiden Kollegen Matthias Schweighöfer und Friedrich Mücke. Aber auch das restliche Filmteam war anwesend und stellte sich bereitwillig den Fotografen und Fans. ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Markus Goller

Simpel: Szenenbilder

Mit "Simpel" legt Erfolgsregisseur Markus Goller ("Friendship!") einen Feel-Good-Movie im Stil von "vincent will meer" vor. ... zur Galerie

"Alles ist Liebe": Die Bilder

Zu der an sich schon stressigen Vorweihnachtszeit gesellt sich bei fünf Paaren noch das Gefühlschaos. Regisseur Markus Goller hat für seine Weihnachtskomödie "Alles ist Liebe" ein großes Staraufgebot versammelt. ... zur Galerie

Bildergalerie zu "Frau Ella" (2013)

Matthias Schweighöfer, der in wenigen Jahren zu einem der produktivsten deutschen Schauspielern avanciert ist, spielt die Hauptrolle in diesem Wohlfühlfilm "Frau Ella" und ist als Produzent hinter der Kamera des Filmprojektes engagiert. ... zur Galerie

Eine ganz heiße Nummer

Die bayrische Komödie "Eine ganz heiße Nummer" ist die nur streckenweise gelungene Adaption des gleichnamigen Romans von Andrea Sixt. Immerhin gefällt der humorvolle und natürliche Umgang mit dem Thema Telefonsex und auch die weiblichen Hauptdarstellerinnen überzeugen mit ihrem unbefangenen Spiel. ... zur Galerie

Friendship!

"Friendship!" begleitet die Reise zweier befreundeter Ostdeutscher durch die USA. Skurrile Menschen und Situationen sorgen dafür, dass kein Auge trocken bleibt. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Alles ist Liebe

DVD
Preis: EUR 5,99
Details
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2017 Filmreporter.de