Interviews
Filmreporter-RSS
Markus Goller am Set von "Eine ganz heiße Nummer"
© Universum Film
Markus Goller
Geboren
29. Juni 1969
Tätig als
Schnitt, Regisseur, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
Markus Goller am Set von "Eine ganz heiße Nummer"

Interviews

Selbstbewusster Markus Goller

Mit "Friendship!" gelingt Markus Goller der besucherstärkste deutsche Film des Jahres 2010. Dennoch habe er bei "Eine ganz heiße Nummer" keinen besonderen Erfolgsdruck gespürt, wie er Filmreporter.de versichert. Der Regisseur ist vom Erfolg seiner Komödie über drei Frauen aus einem bayrischen Dorf überzeugt. Ideen für eine Fortsetzung habe er bereits. Vielleicht geht es für die Damen ja nach Amerika. Was Amerikaner besser können als Deutsche, erklärt Goller im Interview. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Frau Ella

DVD
Preis: EUR 4,97
Details
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2017 Filmreporter.de