Mira Bartuschek | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Mira Bartuschek auf der "Resturlaub"-Premiere in München
© Anna Weinreich/Ricore Text
Mira Bartuschek
Geboren
17. Februar 1978
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten

Mira Bartuschek: Filmografie

2016 

Auf Augenhöhe

Kinderfilm Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2011 

Resturlaub

Komödie Deutschland
 Details   Trailer   Galerien 

2008 

Finnischer Tango

Komödie Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2007 

Notruf Hafenkante

TV-Serie Deutschland
 Details   Galerie 

2005 

Der Dicke

TV-Serie Deutschland
 Details 

2004 

Aus der Tiefe des Raumes

Komödie Deutschland
 Details   Galerie 

2002 

Ganz und gar

Komödie Deutschland
 Details   Galerie 

2002 

Um Himmels Willen

TV-Serie Deutschland
 Details   Galerien 

2000 

Crazy

Komödie Deutschland
 Details 

1999 

Die Pfefferkörner

TV-Serie Deutschland
 Details 

1993 

Rosamunde Pilcher

TV-Serie Deutschland
 Details 

1986 

Großstadtrevier

Krimi Bundesrepublik Deutschland (BRD)
 Details 

Mira Bartuschek: Vita

Ihr Kino-Debüt feiert Mira Bartuschek 2000 im Teenie-Film "Crazy" als Bruder von Robert Stadlober. Zwei Jahre zuvor beginnt sie ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München, die sie 2001 abschließt. De gebürtige Krefelderin arbeitet zunächst überwiegend am Theater. 2001 bis 2005 ist sie am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Die zwei darauf folgenden Jahre gehört sie zum Ensemble des Schauspielhauses Zürich. 2011 hat sie sich als Schauspielerin auch in Kino und Fernsehen etabliert. So hat sie Auftritte in TV-Serien wie "SOKO Leipzig" und "Bella Block" auf. 2011 spielt sie an der Seite ihres früheren Studienkollegen Maximilian Brückner in "Resturlaub". Bartuschek bezeichnet sich selbst als bodenständig und zurückhaltend. Mit Ehemann und Sohn lebt sie zurückgezogen auf dem Land.

Mira Bartuschek: Interviews

Mira Bartuschek auf der "Resturlaub"-Premiere

Bodenständige Mira Bartuschek

Ein erstes Zeichen setzt Mira Bartuschek als Robert Stadlobers Schwester im 2000er Teenie-Film "Crazy". Die kleine Nebenrolle macht sie... mehr
Mira Bartuschek, Martina Hill und Melanie Winiger auf der "Resturlaub"-Premiere

Kein "Resturlaub" für Martina Hill

"Resturlaub" feierte an diesem Montag, den 8. August 2011 in München seine Premiere. Gregor Schnitzler hat für die Komödie zahlreiche... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Mira Bartuschek
c/o kings agency
Kaiserswerther Markt 29
40489 Düsseldorf
Im Shop

Auf Augenhöhe

DVD
Preis: EUR 7,99
Details

Mira Bartuschek: News

Maximilian Brückner und Stephan Luca auf der "Resturlaub"-Premiere

"Resturlaub"-Premiere in München

Die Komödie "Resturlaub" feierte am gestrigen Montag, den 8. August 2011 in München Weltpremiere. Neben Regisseur Gregor... mehr

Mira Bartuschek: Galerie

Resturlaub, Premiere München

Bei der "Resturlaub"-Premiere am Montag den 8. August 2011 in München... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2017 Filmreporter.de