Hope Lange - Filmografie
Filmreporter-RSS
Hope Lange
Geboren
28. November 1933
Gestorben
19. Dezember 2003
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerienBewerten

Filmografie

Darsteller

1995 Im Sumpf des Verbrechens Libby Prentiss
1994 Das Kartell Senator Mayo
1986 Blue Velvet Mrs. Williams
1985 Nightmare 2 - Die Rache Cheryl Walsh
1984 Mord ist ihr Hobby Charlotte Newcastle 
1983 Hotel Dr. Hannah Fielding
1977 Love Boat Sandra Newberry
1974 Ein Mann sieht rot Joanna Kersey
1961 Die unteren Zehntausend Elizabeth 'Queenie' Martin
1958 Die jungen Löwen Hope Plowman
1957 Glut unter der Asche Selena Cross
Rächer der Enterbten Zee
1956 Bus Stop Elma Duckworth
Playhouse 90 Alex Winter 

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Die unteren Zehntausend

DVD
Preis: EUR 7,29
Details

Nachrichten kurz gefasst


Christian Petzold in Venedig (2008)
*** 16. Jan 2018 Christian Petzold mit "Transit" im Berlinale-Wettbewerb Die Internationalen Filmfestspiele von Berlin haben weitere Wettbewerbsfilme bekanntgegeben. Zu den acht neuen Kandidaten, die um den Goldenen und die Silbernen Bären konkurrieren, zählt auch Christian Petzolds Anna Seghers-Adaption "Transit" sowie die deutsch-österreichisch-französische Koproduktion "3 Tage in Quiberon" von Emily Atef. Mit "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" von Philip Gröning und Thomas Stubers "In den Gängen" befinden sich damit insgesamt vier deutsche (Ko-)Produktionen in der wichtigsten Sektion der Berlinale. Weitere Neuzugänge sind die US-Western-Komödie "Damsel" mit Robert Pattinson und Mia Wasikowska, "Las herederas" des paraguayischen Filmemachers Marcelo Martinessi, die iranische Produktion "Khook" von Mani Haghighi, der französische Beitrag "La prière" von Cédric Kahn, der schwedisch-britische Film "Toppen av ingenting" von Mans Mansson sowie das Drama "Touch Me Not" der Rumänin Adina Pintilie. Der Dokumentarfilm "Eldorado" des Schweizer Filmemachers Markus Imhoof und Lance Dalys Drama "Black 47" laufen außer Konkurrenz. Die Berlinale findet dieses Jahr vom 15. bis 25. Februar statt. ***

ÜbersichtFilmeGalerienBewerten
© 2018 Filmreporter.de