Interviews
Filmreporter-RSS
Jeremy Renner schick in Schwarz auf der Premiere von "Das Bourne Vermächtnis"
© Universal Pictures International
Jeremy Renner
Geboren
07. Januar 1971
Tätig als
Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
Jeremy Renner auf den Independent Spirit Awards 2010

Interviews

Ein Märchen: Jeremy Renner

Wie schnell sich das Blatt im Leben wenden kann, weiß Jeremy Renner nur allzu gut. Vor gar nicht langer Zeit musste er sich noch ernsthaft Sorgen machen, genug Geld zum Überleben zu verdienen. Inzwischen wurde er zweimal für den Oscar nominiert und wird in Blockbustern wie "Hänsel & Gretel: Hexenjäger in 3D" und "Marvel's The Avengers (3D)" zum furchtlosen Helden. Wie er im wahren Leben mit seinen Ängsten fertig wird und warum er gerne zwielichtige Figuren spielt, erzählt Renner im Interview Filmreporter.de. mehr


Jeremy Renner schick in Schwarz auf der Premiere von "Das Bourne Vermächtnis"

Jeremy Renner liebt Herausforderungen

Er schafft einen der bemerkenswertesten Karrieresprünge Hollywoods. Lange lebt Jeremy Renner am Existenzminimum, hangelt sich von einem kleinen Auftritt zum anderen, aber der große Durchbruch will ihm nicht gelingen. Dann bietet ihm Kathryn Bigelow die Hauptrolle in "Tödliches Kommando" an. Das Anti-Kriegs-Drama beschert ihm nicht nur zahlreiche Preise, es macht ihn auch schlagartig bekannt. Es folgen Auftritte in Blockbustern wie "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" und "Marvel's The Avengers (3D)". Nun ist er bei "Das Bourne Vermächtnis" auch noch in die Fußstapfen von Matt Damon getreten. Filmreporter.de hat sich mit dem 41-Jährigen darüber unterhalten und nachgefragt, wie er die Herausforderung gemeistert hat. mehr

Jeremy Renner auf der Pressekonferenz zu "Mission: Impossible - Ghost Protocol" in Dubai

Jeremy Renner stellt sich Ängsten

Wie schnell sich das Blatt im Leben wenden kann, weiß Jeremy Renner nur allzu gut. Vor gar nicht langer Zeit musste er sich noch ernsthaft Sorgen machen, genug Geld zum Überleben zu verdienen. Inzwischen wurde er zweimal für den Oscar nominiert und gehört in Blockbustern wie "Marvel's The Avengers" und "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" zur Riege der Hauptdarsteller. Bei letzterem hat er dafür gesorgt, dass Tom Cruise nicht vom höchsten Gebäude der Welt stürzt. Wie es ihm dabei ergangen ist und wie er mit seinen Ängsten fertig wird, erzählt Renner im Interview mit Filmreporter.de. mehr


Kathryn Bigelow

"Tödliches Kommando" erntet Beifall

Basierend auf den Erfahrungsberichten von Mark Boal drehte Kathryn Bigelow das Irak-Kriegsdrama "Tödliches Kommando". Auf dem Lido kam das Werk gut an. Stehende Ovationen am Ende der Pressevorführung sind der Beleg. Mit Boal erarbeitete Bigelow das Drehbuch. Authentisch sollte dieses die Gefühle der in den Krisengebieten stationierten Soldaten wiedergeben. Im Gespräch mit Filmreporter.de stellten sich Regisseurin und Drehbuchautor sowie die Hauptdarsteller Brian Geraghty, Anthony Mackie und Jeremy Renner unseren Fragen. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (3 User)

Meinungen

Noch viel vor sich

Jeremy Renner hat in meinen Augen noch eine große Karriere vor sich. Ich bin durch "The Town" erst richtig aufmerksam auf ihn geworden. Schon da hat er mir sehr gut gefallen.... mehr
- Matti

Agentur - Autogrammadresse

Jeremy Renner
Untitled Entertainment
1801 Century Park E.
Suite 700
Los Angeles, CA 90067
USA
Im Shop

The First Avenger: Civil War [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 9,99
Details

Weitere Star-News

Michael Keaton bei der Premiere von "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" in Venedig

Michael Keaton soll Wert von Menschenleben beziffern

Michael Keaton soll nach "Spotlight" und "The Founder" in einem weiteren Biopic mitspielen. Der Oscar -Kandidat befindet sich in Gesprächen für die Hauptrolle in "What... mehr

Weitere Star-Interviews

Laura Dern bei den Independent Spirit Awards 2012

Laura Dern hat die Ruhe weg

Laura Dern wird die Schauspielerei in die Wiege gelegt. Ihre Eltern sind die New-Hollywood-Veteranen Diane Ladd und Bruce Dern. Mit Mutter Dianne steht sie oft vor der... mehr


Patrick Wilson, Jackie Earle Haley

"Träumte nur noch schwarzweiß"

Jahre vor seiner Zusage zu "Watchmen - Die Wächter" wurde der ehemalige Kinderstar Jackie Earle Haley unter Fans der Buchvorlage als potentieller Rohrschach diskutiert.... mehr

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de