Doris Day - Filmografie
Filmreporter-RSS
Doris Day (Funk und Film, 1959)
© Funk und Film
Doris Day
Geboren
03. April 1922
Bürg. Name
Doris Mary Ann von Kappelhoff
Alias
Doris Mary Ann Kappelhoff; Doris Kappelhoff; Doris Mary Ann Day
Tätig als
Darstellerin, Produzentin, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerFeaturesMeinungenBewerten

Filmografie

Darsteller

1992 Rock Hudson's Home Movies sich selbst (Archivmaterial)
1968 Der Mann in Mammis Bett Abby McClure
1966 Spion in Spitzenhöschen Jennifer Nelson
1964 Schick mir keine Blumen
1963 Was diese Frau so alles treibt Beverly Boyer
Eine zuviel im Bett Ellen Wagstaff Arden
1962 The Beverly Hillbillies
1961 Ein Hauch von Nerz Cathy Timberlake
Ein Pyjama für zwei
1960 Mitternachtsspitzen Kit Preston
1959 Bettgeflüster Jan Morrow
Mit mir nicht, meine Herren Jane Osgood
1956 Der Mann, der zuviel wußte Josephine Conway 'Jo' McKenna
1954 Man soll nicht mit der Liebe spielen Laurie Tuttle

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
 (1 User)

Meinungen

einfach brilliant diese schauspielerin ist einfach genial, das muss man sagen. als sie noch sehr jung war fand ich sie weniger gut, doch später war sie nicht mehr zu schlagen. dieser blick,... mehr - rhapsody

Agentur / Autogrammadresse

Doris Day
P. O. Box 223163
Carmel, CA 93922
USA

Im Shop

Der Mann, der zuviel wußte [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 11,73
Details

Nachrichten kurz gefasst


Ewan McGregor verteidigt die Werte der Jedi-Ritter
*** 18. Jan 2018 Wird Obi Wan Kenobi bereits in "Solo: A Star Wars Story" zu sehen sein? Die Gerüchte um den "Star Wars"-Helden Obi Wan Kenobi nehmen kein Ende. Nicht nur heißt es, dass Disney und Lucasfilm an einem Standalone-Film um den Jedi-Meister arbeiten und dass Ewan McGregor erneut den beliebten Charakter spielen soll. Nun wird auch spekuliert, dass Kenobi in dem bereits abgedrehten Han-Solo-Film "Solo: A Star Wars Story" einen Kurzauftritt haben wird. Die Seite Nerdist hat das Gerücht aufgeschnappt. Weder von den Studios noch den Filmemachern liegt derzeit eine Stellungnahme zum Thema vor. Spätestens aber in vier Monaten wissen wir mehr, denn dann startet "Solo" auch in den deutschsprachigen Kinos. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerFeaturesMeinungenBewerten
© 2018 Filmreporter.de