Johnny Depp - Galerien
Filmreporter-RSS
Johnny Depp
© Universal Pictures
Johnny Depp
Geboren
09. Juni 1963
Bürg. Name
John Christopher Depp
Alias
Oprah Noodlemantra
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesForumMeinungenBewertenPreise

Galerien mit Johnny Depp

Mortdecai - Der Teilzeitgauner: Premiere Berlin

Weltpremiere von "Mortdecai - Der Teilzeitgauner" in Berlin. Im Zoo-Palast waren neben den 1000 Premieregästen auch die Hauptdarsteller Johnny Depp, Paul Bettany und Regisseur David Koepp anwesend. ... zur Galerie

Into the Woods - Charakterposter zum Märchenfilm

Die folgende Bildergalerie enthält die Charakterposter zu Disneys Märchenparodie. Zu sehen sind unter anderem Meryl Streep als böse Hexe, Emily Blunt als Bäckersfrau, Johnny Depp als böser Wolf und Anna Kendrick als Cinderella. ... zur Galerie

Johnny Depp posiert mit Piratenkollegen

In "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten 3D" gibt es ein Wiedersehen mit Johnny Depp als Kapitän Jack Sparrow. Unterstützung kriegt der Pirat von der schlagkräftigen Penélope Cruz. Wie die folgenden Bilder zeigen, sind die beiden nicht die einzigen, die als Freibeuter eine gute Figur machen... ... zur Galerie

Alice verzaubert Royals

Es war die mit größter Spannung erwartete Premiere des noch jungen Jahres 2010: Tim Burtons "Alice im Wunderland" wurde am 25. Februar 2010 in London uraufgeführt. Kein Wunder, dass selbst die Royals sich dieses Ereignis nicht entgehen ließen. So liefen neben dem dem Filmteam auch Prinz Charles und seine Camilla auf dem roten Teppich und schüttelten, dem Regisseur und seinen Hauptdarstellern artig die Hände. Sicherlich auch für die Promi-erprobten Johnny Depp, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter und Mia Wasikowska eine ganz neue Erfahrung. ... zur Galerie

Augenweide Johnny Depp

Er ist immer noch eine Augenweide: Johnny Depp. Ob er nun mit Anzug und Krawatte, in legeren Sportsachen oder in ausgeflippten Pullis daherkommt, seine überwiegend weiblichen Fans liegen ihm in jedem Outfit zu Füßen. Bei der Premiere von "Alice im Wunderland" von Tim Burton, erschien er dann doch im eleganten, schwarzen Zweiteiler. Auf Krawatte oder Binder verzichtete er und erlaubte so den geneigten Damen einen Blick auf seine Halsmuskulatur. ... zur Galerie

Burton und Depp auf der ComicCon

Auf der letztjährigen Comic-Veranstaltung Comic-Con, der weltgrößten Comicmesse, sprachen Johnny Depp und Tim Burton über ihr gemeinsames Projekt "Alice im Wunderland". Am 4. März 2010 ist es endlich soweit, dann kommt dsa bunte Abenteuer in die deutschen Kinos. ... zur Galerie

Johnny Depp im Taumel

Als sich Johnny Depp und sein Lieblingsregisseur Tim Burton 2007 den Fans und Kritikern in Venedig stellten, flippten vor allem weibliche Anhängerinnen des smarten Schauspielers aus. Aber nicht nur Depp kam im eleganten, weiß/schwarzen Anzug gut an, sondern auch sein Film "Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street". ... zur Galerie

Seite: [1] 2

Galerien zu Filmen mit Johnny Depp

"Mortdecai - Der Teilzeitgauner": Die Szenenbilder

"Mortdecai" ist ein Fest für jeden, der Johnny Depp mit Vergnügen in "Fluch der Karibik" und den Filmen von Tim Burton sieht. ... zur Galerie

Szenenbilder aus "Lone Ranger" mit Johnny Depp

"Lone Ranger" ist nach den ersten drei Teilen der "Fluch der Karibik"-Reihe eine weitere Zusammenarbeit zwischen Johnny Deppund Regisseur Gore Verbinski. ... zur Galerie

Dark Shadows

Tim Burton macht aus Johnny Depp einen gebeutelten Blutsauger. Als Vorlage für die Horrorkomödie "Dark Shadows" diente die gleichnamige Fernsehserie. ... zur Galerie

Hugo Cabret

Martin Scorsese setzt für seine Literaturverfilmung erstmals auf 3D. Als Vorlage dient der Roman "Die Entdeckung des Hugo Cabret" von Brian Selznick. Das Drehbuch stammt von John Logan, mit dem Scorsese bereits bei "Aviator" zusammenarbeitete. ... zur Galerie

The Rum Diary

Nach "Fear and Loathing in Las Vegas" ist Johnny Depp erneut in einer Adaption eines Romans von Hunter S. Thompson zu sehen. ... zur Galerie

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt

Kapitän Jack ist zurück! Er kann sich aber nicht der Piraterie widmen. In den ersten zwei Teilen von "Fluch der Karibik" hat sich der exzentrische Pirat viele Feinde gemacht, so dass sich diese nun gegen ihn verbündet haben und für ihn die Hölle vorheizen! ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
9,3
 (158 User)

Meinungen

Johnny mit den Scheerenhänden

Es ist wirklich sehr auffallend, dass Johnny Depp eher die freakigen Rollen liegen. Aber die spielt er nun mal auch echt sehr gut, das kann nicht jeder. Ich liiiiiebe "Edward... mehr
- Jolla

Klarer Abstieg

Ich gebe zu: Dieser Mann passt perfekt in Filme wie "Edward mit den Scherenhänden" oder "Charlie und die Schokoladenfabrik", aber er sollte aufpassen jetzt nicht jede Rolle in... mehr
- Matti

Ein genialer Schauspieler mit seinem ganz eigenständigen Humor.
- Schantra

Agentur - Autogrammadresse

Johnny Depp
c/o International Creative Management
8942 Wilshire Blvd.
Beverly Hills, CA 90211
USA

Johnny Depp
c/o Spanky Taylor
3727 W. Magnolia Suite 300
Burbank, CA 91505
USA
www.johnnydepp.com
Im Shop

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

DVD
Preis: EUR 8,99
Details

Nachrichten kurz gefasst


Arnold Schwarzenegger in: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
*** 09. Apr 2018 Neuer Kinostart: Neuer "Terminator" lässt auf sich warten Paramount Pictures hat den US-Kinostart des nächsten "Terminator"-Films um mehrere Monate verschoben. Ursprünglich auf den 26. Juli 2019 terminiert gewesen, startet der sechste Teil der Action-Reihe nun am 22. November desselben Jahres. Über die Handlung gibt es noch keine Informationen. Fest steht lediglich, dass sie zeitlich nach dem zweiten Teil der Reihe angesiedelt sein wird. Mit "Terminator 6" kehrt James Cameron, der Regisseur der ersten beiden Teile, zur Filmreihe zurück. Allerdings ist er nicht als Regisseur an Bord, sondern als Produzent und Berater. Auch vor der Kamera gibt es ein Wiedersehen mit einer Altbekannten. Linda Hamilton wird nach den ersten beiden Teilen wieder an der Seite Arnold Schwarzeneggers zu sehen sein. Regie führt "Deadpool"-Macher Tim Miller.


Anne Hathaway
*** 19. Feb 2018 Romanverfilmung: Anne Hathaway mitten im Iran-Contra-Konflikt Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway wird für die Hauptrolle in Dee Rees' neuem Film "The Last Thing He Wanted" gehandelt. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Joan Didion (dt. Titel: "Nach dem Sturm) handelt von einer Journalistin, die während der sogenannten Iran-Contra-Affäre in den Strudel der Ereignisse gerät. Die Drehbuchadaption stammt von Marco Villalobos. Laut dem Branchenblatt Variety befindet sich "The Last Thing He Wanted" derzeit in der Vorproduktion. Der Polit-Thriller ist der fünfte Spielfilm der US-amerikanischen Filmemacherin Rees nach "Pariah", "Mudbound", dem TV-Film "Bessie" und dem derzeit entstehenden Biopic "An Uncivil War". "Mudbound" ist für vier Oscars nominiert, unter anderem für das beste adaptierte Drehbuch.


Willem Dafoe auf der Premiere von "John Wick" beim Fantastic Fest in Austin, Texas
*** 08. Feb 2018 "The Lighthouse": Willem Dafoe spielt alten Leuchtturmwärter Mit "The Witch" dreht Nachwuchsregisseur Robert Eggers 2016 einen der besten Horrorfilme des Jahres. Leider bekommt der Film nicht die Anerkennung, die er verdient. Der Durchbruch gelingt dem Filmemacher dennoch. Eggers neuer Film heißt "The Lighthouse" und ist ein Thriller, den er nach seinem eigenen Drehbuch inszeniert. Für die Hauptrolle wurde just Willem Dafoe engagiert, wie das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet. Die Handlung ist Anfang des 20. Jahrhunderts in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia angesiedelt und kreist um einen alten Leuchtturmwärter (Dafoe), den man schlicht "Old" (alt) nennt. Bei dem Independent-Projekt handelt es sich um eine Produktion von RT Features, New Regency und des derzeit angesagten Filmstudios A24 ("Lady Bird", "The Killing of a Sacred Deer", "The Disaster Artist") ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesForumMeinungenBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de