Bryce Dallas Howard - Filmografie
Filmreporter-RSS
Bryce Dallas Howard in "50/50 - Freunde fürs (Über)leben"
© Universum Film
Bryce Dallas Howard
Geboren
02. März 1981
Alias
Bryce Howard
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesMeinungenBewerten

Filmografie

Darsteller

2018 Untitled Jurassic World Sequel Claire
2016 Pete's Dragon Grace
2015 Jurassic World 3D Claire
2011 50/50 - Freunde fürs (Über)leben Rachael
The Help Hilly Holbrook
2010 Eclipse - Bis(s) zum Abendrot Victoria
Hereafter - Das Leben danach Melanie
2008 Terminator - Die Erlösung Kate Connor
2007 Spider-Man 3 Gwen Stacy
Chelsea Lately sich selbst
2006 Das Mädchen aus dem Wasser Lady im Wasser
2005 Manderlay Grace Margaret Mulligan
2004 The Village - Das Dorf
2000 Der Grinch
1999 Family Guy
1994 Apollo 13
1992 The Tonight Show with Jay Leno
1989 Eine Wahnsinnsfamilie

Produzent

2011 Restless Produzent

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
 (3 User)

Meinungen

Bryce Dallas Howard In Eclipse und Spider-Man 3 fand ich sie schonmal ganz gut, was man noch von ihr sehen wird, dass wird sich zeigen. Talent hat sie. - juno
Im Shop

San Andreas [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 8,90
Details

Nachrichten kurz gefasst


Hail, Caesar! (Hail, Caesar!, 2016)
*** 08. Feb 2016 "Hail, Caesar!" nur auf Platz zwei der US-Kinocharts Wenige Tage vor der internationalen Premiere von "Hail, Caesar!" bei der diesjährigen Berlinale ist die Hollywood-Satire mit bescheidenem Ergebnis in den nordamerikanischen Kinos gestartet. Geschätzte 11,4 Millionen US-Dollar spielte die 22 Millionen US-Dollar teure Produktion der Brüder Joel und Ethan Coen am Startwochenende ein. Spitzenreiter bleibt der Animationsfilm "Kung Fu Panda 3 (3D)", der am zweiten Wochenende etwa 21 Millionen US-Dollar einnimmt. Das Rache-Drama "The Revenant - Der Rückkehrer" fällt am siebten Wochenende mit einem Umsatz von ca. 7,1 Millionen US-Dollar von Rang zwei auf drei. Auch für "Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D" geht es einen Platz bergab. Nach geschätzten 6,8 Millionen US-Dollar am achten Wochenende hat das Sci-Fi-Spektakel bereits mehr als 905 Millionen US-Dollar in die Kassen gespült. Zweithöchster Neueinsteiger der Woche ist die Nicholas Sparks-Verfilmung "The Choice - North Carolina Style", die mit einem Auftakt von etwa sechs Millionen US-Dollar auf Platz fünf landet. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesMeinungenBewerten
© 2016 Filmreporter.de