Aaron Eckhart - Galerien
Filmreporter-RSS
Aaron Eckhart bei der Weltpremiere von The Black Dahlia 2006
© Jean-François Martin/Ricore Text
Aaron Eckhart
Geboren
12. März 1968
Bürg. Name
Aaron E. Eckhart
Tätig als
Darsteller, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten

Galerie mit Aaron Eckhart

Black Dahlia-Stars auf Venedig-Premiere

Regisseur Brian De Palma erschien zur Premiere seines Noir-Thrillers "The Black Dahlia" mit vier seiner Stars. Scarlett Johansson, Mia Kirshner, Josh Hartnett und Aaron Eckhart machten in ihrer schicken Abendgarderobe eine gute Figur auf dem Roten Teppich vor dem "Sala Grande". ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Aaron Eckhart

London Has Fallen: Szenenbilder

Antoine Fuqua folgt Regisseur Babak Najafi, der die Zerstörungswut fortsetzt. Die Darsteller bleiben: Retter Gerard Butler sitzt der Colt locker, Aaron Eckhart gibt den Präsidenten. ... zur Galerie

Sully: Szenenbilder

Nach dem ideologisch umstrittenen Kriegsdrama "American Sniper" bringt Clint Eastwood eine weitere, auf wahren Begebenheiten beruhende Heldengeschichte auf die Leinwand. ... zur Galerie

"I, Frankenstein 3D": Die Poster inkl. den Charakterpostern

Hier sind die Poster und Charakterposter zu Stuart Beatties "I, Frankenstein 3D" ... zur Galerie

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr (Szenenbilder)

So viel Liebe zum eigenen Land hat man selten in einem Film gesehen. "Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr" erfüllt alle Klischees des typischen Action-Thriller á la Hollywood. ... zur Galerie


The Rum Diary

Nach "Fear and Loathing in Las Vegas" ist Johnny Depp erneut in einer Adaption eines Romans von Hunter S. Thompson zu sehen. ... zur Galerie

World Invasion: Battle Los Angeles

Scott Silver und Christopher Bertolini ließen sich durch einen angeblichen Bombenangriff auf Los Angeles zu "World Invasion: Battle Los Angeles" inspirieren. Dieser soll sich im Februar 1942 ereignet haben, zwei Wochen nach dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg. ... zur Galerie

Love Happens

Romantische Komödie, in der es nicht nur um Liebe geht, sondern auch um Tod und Trauer. Das ist mutig und es funktioniert. Denn Regisseur Brandon Camp beweist das richtige Gespür für Ernsthaftigkeit und Komik. ... zur Galerie

The Dark Knight

Mit "The Dark Knight" setzt Regisseur Christopher Nolan seine 2005 begonnene Vision des Batman-Mythos fort: Dunkler, mystischer und zerrissener als alle bisherigen Comic-Verfilmungen soll dieser Batman sein. ... zur Galerie

Rezept zum Verlieben

Regisseur Scott Hicks findet das richtige Rezept für sein gelungenes Remake von Sandra Nettelbecks melancholischer Komödie "Bella Martha". Nachwuchstalenttalent Abigail Breslin bringt mit ihrer ungewöhnlich reifen Darstellung Würze in die Komödie. Die kleine "Little Miss Sunshine" ist gewachsen, hat aber ihren Charme nicht verloren. Catherine Zeta-Jones macht hingegen keine gute Figur. ... zur Galerie

The Black Dahlia

Mit "The Black Dahlia" knüpft Kultregisseur Brian De Palma nahtlos an seine früheren Kriminalthriller "Die Unbestechlichen" und "Scarface" an, und inszeniert die Buchvorlage des Bestsellerautors James Ellroy ("L.A. Confidential") in bester Film-Noir-Manier. ... zur Galerie

Wicker Man - Ritual des Bösen

Der gefeierte Independent-Regisseur Neil LaBute präsentiert mit "The Wicker Man" eine Neuverfilmung des britischen Originals aus dem Jahr 1973. Mit dem über weite Strecken gut konstruiertem Thriller beweist LaBute, dass er sein Handwerk beherrscht. ... zur Galerie

Thank You for Smoking

Die Unternehmenswelt ist eine Welt für sich. Hinter den Kulissen wird knallhart gekämpft und am Ende zählt nur der Erfolg. Jason Reitman wagt sich bei seinem Spielfilmdebüt auf schwieriges Eis, bricht aber dabei keineswegs ein, ganz im Gegenteil. Der Sohn von Ivan Reitman nimmt kein Blatt vor den Mund und teilt ordentlich in alle Richtungen aus. ... zur Galerie

The Core - Der innere Kern

Regisseur Jon Amiel inszenierte eine zumindest spannende Variation der von Hollywood ausgiebig getesteten Standardkonfiguration "US-Helden retten die Welt!" ... zur Galerie

Paycheck - Die Abrechnung

Basierend auf Philip K. Dicks Kurzgeschichte "Paycheck" bietet John Woo eine von Zweifeln und Geheimnissen durchdrungene Thriller-Atmosphäre. ... zur Galerie

The Missing

Die alleinerziehende Maggie Gilkeson (Cate Blanchett) hat ein schweres Leben. In der Wildnis des amerikanischen Südwestens im Jahre 1885 versucht sie, sich und ihre beiden Töchter durchzubringen. ... zur Galerie

Suspect Zero

Nach erfolgreichen Ausflügen in die Musikvideobrache und seinem Oscar-nominierten Festivalerfolg "Shadow of the Vampire" meldet sich Regisseur E. Elias Merhige zurück. Diesmal überrascht er mit dem Konzept eines unfassbaren Serienkillers. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Sully

DVD
Preis: EUR 7,99
Details
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2017 Filmreporter.de